Diese Kleine soll Pete Dohertys Tochter sein

Skandalrocker Pete Doherty ist wieder Vater geworden.
Diese Kleine ist die Tochter von Pete Doherty. © Getty Images, Gallo Images

Erneute Vaterfreuden für den Rocker?

Skandalrocker Pete Doherty soll angeblich wieder Vater geworden sein. Die süße Aisling hat am 26. Dezember 2011 das Licht der Welt erblickt und soll das zweite Kind des 32-Jährigen sein. Das behauptet zumindest die Mutter der Kleinen, das südafrikanische Model Lindi Hingston, in einem Interview mit 'The South African Sunday Times'.

- Anzeige -

Pete Doherty, der zum Zeitpunkt der Geburt wegen Kokainbesitz in Haft saß, erfuhr von seiner erneuten Vaterschaft durch einen Brief, den Hingston ihm ins Gefängnis geschickt haben soll: "Ich habe ihm geschrieben. Er hat zurückgeschrieben, dass er hin und weg sei", verriet die 34-Jährige im Gespräch mit der Zeitung. Doherty ist zwar mittlerweile wieder auf freiem Fuß, konnte seine angebliche Tochter aber nicht besuchen, da er aufgrund seiner Bewährung nicht nach Südafrika einreisen darf.

Hingston soll angeblich der Grund gewesen sein, weshalb sich Doherty 2007 von Topmodel Kate Moss getrennt hat. Bereits damals kamen Gerüchte auf, Doherty und Hingston hätten ein Verhältnis. Sie bestritt, eine Affäre mit dem Sänger der 'Babyshambles' zu haben und verklagte sogar die Zeitung, die das Gerücht in Umlauf brachte.

Warum sich die 34-Jährige jetzt entschieden hat, an die Öffentlichkeit zu gehen, erklärt sie so: "Die Leute haben angefangen Fragen zu stellen. Fakt ist: Wir verstecken das Kind nicht. Wir wollen ehrlich sein."

Mit der britischen Sängerin und Songwriterin Lisa Moorish hat Pete Doherty bereits einen Sohn. Astile Louis Doherty kam 2003 zur Welt. Über seine angebliche Vaterschaft zu der kleinen Aisling hat sich der Skandalrocker bislang nicht geäußert.

(Bildquelle: Getty)

— ANZEIGE —