Die werdende Mama Victoria spricht über ihr Baby

Die werdende Mama Victoria spricht über ihr Baby

Wie geht es der schwedischen Kronprinzessin?

Kronprinzessin Victoria hat in der schwedischen TV-Sendung ‚Das Jahr mit der Königsfamilie‘ über ihre fortgeschrittene Schwangerschaft gesprochen. Sie habe keinerlei Probleme, fühle sich sogar ganz fantastisch. "Daniel und ich sind überglücklich, und es ist aufregend, dass wir bald unsere eigene kleine Familie haben", schwärmte die Kronprinzessin. Ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen wird, will das Paar bis zur Geburt nicht wissen. „Ich freue mich darauf, diesen Menschen kennenzulernen“, sagte Victoria strahlend. Auch Ehemann Daniel kann seine Freude über den langersehnten Nachwuchs kaum verbergen: "Es fühlt sich richtig gut an. Da wird‘s einem ganz warm ums Herz."

- Anzeige -

Natürlich würden sie auch Zweifel plagen, gestand Victoria: "Ich frage mich, ob man sich jemals ganz sicher dabei fühlt, wenn man Eltern wird. Wir werden versuchen unser Kind so gut wie möglich bodenständig und behütet zu erziehen. Und es ist uns natürlich auch klar, dass das Volk unser Baby sehen möchte."

Die werdende Mama Victoria spricht über ihr Baby
© dpa, Vesa Matti Vaara

Bis März müssen sich Victoria und Daniel noch gedulden, dann soll das royale Baby das Licht der Welt erblicken. Die schwedischen Medien spekulieren, ob der Geburtstermin nicht schon früher sein könnte. Victorias ungewöhnlich großer Bauchumfang ist Grund für die Vermutungen. Wenn es nach den Eltern geht, dann kann das Baby kommen. Auf Schloß Haga, im Norden Stockholms, ist das Kinderzimmer bereits fix und fertig eingerichtet und alles für den royalen Nachwuchs bereit.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —