Die vielseitige Karriere von Tatjana Kästel

'Verbotene Liebe'-Darstellerin Tatjana Kästel
Tatjana Kästels Karriere © picture alliance / Geisler-Fotop, Philipp Mertens/Geisler-Fotopres

Tatjana Kästel: Die vielseitige Schauspielerin

Tatjana Kästel ist eine deutsche Fernseh- und Theaterschauspielerin. Bereits im Alter von zwölf Jahren stand sie zum ersten Mal auf der Bühne. Das hat ihr so gut gefallen, dass sie Schauspielerin werden wollte.

- Anzeige -

In den Jahren 2000 bis 2004 absolvierte sie ein Studium im Fach Schauspiel an der Universität Mozarteum im österreichischen Salzburg. 2004 erhielt sie ihre erste berufliche Auszeichnung: den ‚Sat.1-Talents-Award actorsclass‘ als beste Schauspielerin. Nach dem Studium bekam sie ein Engagement am Staatstheater im rheinland-pfälzischen Mainz. Hier war sie von 2004 bis 2010 tätig.

Sie übernahm zahlreiche Rollen in Stücken in verschiedenen Genres. Nebenbei war Tatjana Kästel in vielen Fernsehfilmen und Serien zu sehen. 2003 spielte sie bei ‚Medicopter 117‘ mit, 2004 folgte eine Rolle in ‚Mit Herz und Handschellen‘. Ihr Talent im Krimi- und Action-Bereich zeigte sie erfolgreich in ‚SK Kölsch‘ 2004 und ‚Ein Fall für zwei‘ im Jahr 2010. Auch in vielen Kurzfilmen wirkte sie erfolgreich mit, darunter ‚Vier im Flur‘ 2004, ‚Loslassen‘ 2005 und ‚Wohnen auf Bewährung‘ 2011. Ein Jahr später war sie an der Seite von Henning Baum in der Erfolgsserie ‚Der letzte Bulle‘ auf Sat.1 zu sehen. Im selben Jahr bekam Tatjana Kästel eine Rolle im TV-Film ‚Idiotentest‘. Es folgte ein Auftritt in der Serie ‚SOKO Köln‘, die 2014 im TV gezeigt wurde.

Seit Ende des Jahres 2011 spielte Tatjana Kästel in der erfolgreichen Daily Soap ‚Verbotene Liebe‘, die beim Fernsehsender ARD lief. Hier verkörperte sie die auf Schloss Königsbrunn lebende Rebecca von Lahnstein, die als Designerin im Modeunternehmen ‚LCL‘ arbeitet. Diese sympathische Rolle verhalf Tatjana Kästel in Deutschland zu noch größerer Berühmtheit.

Im Jahr 2015 wurde ‚Verbotene Liebe‘ nach etwa 20 Jahren eingestellt, Kästels Karriere jedoch geht in großen Schritten weiter: 2015 übernahm die talentierte Schauspielerin eine Episodenhauptrolle in der ZDF-Serie ‚Heldt‘. Hier verkörperte sie ‚Angela Mertens‘ in der Folge ‚Bochum singen und sterben‘.

— ANZEIGE —