Die Tops und Flops der Oscar-Kleider: Cathy Fischer macht den Stylecheck

Cathy Fischer macht den Oscar-Stylecheck
Das sagt Cathy Fischer zu den Oscar-Roben © RTL

Cathy Fischer checkt die Oscar-Outfits der Stars

Auf dem roten Teppich gilt ja bekanntlich das Motto 'sehen und gesehen werden'. Bei den Oscars 2015 legten sich die Damen deshalb mal wieder mächtig ins Zeug und bekleideten sich mit den teuersten Roben, denn über diese Kleider spricht nicht nur die ganze Welt, sondern auch Cathy Fischer, die ihre Top- und Flop-Outfits der Glamour-Veranstaltung im Interview mit RTL verriet.

- Anzeige -

Fast genauso wichtig wie die Preisträger selbst sind die Outfits der anwesenden Damen. Dabei hat nicht jede immer ein glückliches Händchen für ein stilvolles Outfit, weiß auch Model Cathy Fischer. Sie hat eine klare Meinung zu den Gewinnern und Verlieren ihres Stylechecks.

Bei Lady Gaga findet Cathy leider gar keine netten Worte: "Das sieht ja furchtbar aus! Wie ein Bauarbeiter im Kleid. Da könnte sie mal richtig geil aussehen, und dann hat sie solche Putzhandschuhe an. Die zerstören alles. Es tut mir wirklich unglaublich weh." Und mit ihrer Meinung ist die 26-Jährige nicht alleine, denn auch das Netz macht sich über die roten Handschuhe der Sängerin lustig.

Aber noch eine Musikerin hat Cathys Meinung nach danebengegriffen: Rita Ora kam zur 'Vanity Fair'-Party quasi halb nackt mit einer langen, asymmetrischen Schleppe am Po. Deswegen ist ihr Outfit auch Cathys Flop-Outfit des Abends: "Dieses Schwänzchen dahinten am Popo, das ist wirklich nicht schön. Also tut mir Leid, da kann ich ja gar nicht hinschauen, da krieg ich Augenkrebs", beurteilte Mats Hummels Freundin das schwarze Mesh-Kleid.

"Es sieht aus wie ein Prinzessinnenkleid"

Andere Ladies haben dagegen deutlich besseren Geschmack bewiesen. So befand Cathy das nudefarbene Paillettenkleid von Jennifer Aniston als einen DER Hingucker des Abends. "Der Fashion-Oscar von mir geht an Jennifer Aniston! Ganz, ganz tolles Kleid." Und noch eine Jennifer konnte überzeugen: Jennifer Lopez in ihrem weit ausgestellten Kleid von Elie Saab. "Ihre Robe finde ich beeindruckend, wunderschön. Das Kleid sieht aus wie ein richtiges Prinzessinnenkleid. Ich finde den Ausschnitt sexy und sie kann ihn tragen", so Cathy.

Auch bei Heidi Klum sitzt noch alles da, wo es hingehört, findet Cathy. Heidis Kleid lies nämlich keinen großen Spielraum für Fantasien. Im gewagten Cut-Out-Look präsentierte das Topmodel seinen durchtrainierten Körper. "Das hotteste Outfit hat definitiv unsere liebe, deutsche Heidi angehabt. Sie zeigt nichts, aber du denkst: 'Ok, das ist aber ziemlich gewagt'", so Cathy beeindruckt.

Spannend wäre nun auch die Frage gewesen, was Cathy denn angezogen hätte, wäre sie bei der Oscar-Veranstaltung dabei gewesen.

— ANZEIGE —