Hollywood Blog by Jessica Mazur

Die 'Ted Williams'-Story: Ein Obdachloser erobert Hollywood

Die 'Ted Williams'-Story: Ein Obdachloser erobert Hollywood
Die 'Ted Williams'-Story: Ein Obdachloser erobert Hollywood © (Bildquelle:Splash) 

von Jessica Mazur

Stell dir vor, du lebst als Obdachloser auf der Straße, hältst dich mit ein paar Dollarscheinen über Wasser die du am Straßenrand erbettelst und von jetzt auf gleich ist ganz Hollywood hinter dir her! Genauso erging es in dieser Woche Ted Williams. Anfang der Woche war der Mann noch ein Obdachloser in Ohio, heute reißen sich die amerikanischen TV-Stationen um ihn und sein Gesicht ist überall. Zu verdanken hat Williams seinen plötzlichen Ruhm einem Internetvideo. Ein Mitarbeiter einer Zeitung filmte den Mann, weil dieser auf einem selbstgeschriebenen Schild erklärte, dass er ein von Gott gegebenes Talent besitzt: eine goldene Stimme. Der Journalist ließ den Obdachlosen ein paar Sätze sagen, stellte das Video auf 'YouTube und das Schicksal nahm seinen Lauf.

- Anzeige -

Binnen weniger Stunden wurde das Video millionenfach angeklickt und entwickelte sich so über Nacht zur absoluten Internetsensation. Nach nur 48 Stunden wurde der Mann mit "the golden voice in der US-Presse bereits als "zweite Susan Boyle bezeichnet und es gibt hier in Amerika kaum eine Fernsehshow, die nicht über Ted Williams berichtet. Gestern Abend konnte man Ted bei "The Insider, "Extra und "Entertainment Tonight bewundern, heute Morgen stand er Ryan Seacrest im Radio Rede und Antwort und danach sprach er in NBC´s "Today Show über sein Leben. Der ausgebildete Sprecher und neunfache Vater gibt zu, dass Alkohol und Drogen schuld daran sind, dass er seit 1993 auf der Straße lebt. Seit zwei Jahren ist er aber eigenen Angaben zufolge trocken und hofft seitdem auf eine zweite Chance als Sprecher. Im Radio sieht mich ja keiner, so Williams über sein herunter gekommenes äußeres Erscheinungsbild. Und Amerika ist mehr als bereit ihm diese zweite Chance zu geben.

Der Obdachlose ist nicht nur DAS Gesprächsthema des Landes. Ted Williams mittlerweile schick gekleidet und mit neuer Frisur liegen bereits mehrere lukrative Angebote vor. Die Fernsehsendung "Access Hollywood will den Mann unter Vertrag nehmen, LA´s beliebtester Radiosender KIIS FM will Williams anheuern, eine Radiostation auf Hawaii hat dem Obdachlosen einen Job angeboten und das Baseball-Team "Cleveland Cavaliers will Ted Williams unbedingt als Stadionsprecher. Das NBA-Team hat sogar angeboten, Williams ein Haus zu kaufen. Während weitere Angebote eintrudeln, ist Williams selbst natürlich völlig fassungslos, was in seinem Leben passiert. Tja, what a difference a day makes. Und hier in Hollywood? Da hauen die Drehbuchautoren natürlich schon eifrig in ihre Tastaturen. Die "Vom Obdachlosen zum Millionär-Geschichte muss schließlich verfilmt und auf die Kinoleinwand gebracht werden. Die "Ted Williams Story, ohne Frage der Stoff, aus dem die Träume sind. Das Video, das Ted Williams über Nacht zum Star gemacht hat, könnt ihr euch im Hollywoodblog auf Facebook ansehen.

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Die 'Ted Williams'-Story: Ein Obdachloser erobert Hollywood
© Bild: Jessica Mazur