Die steile Karriere von Cristin Milioti

How I Met Your Mother Star Cristin Milioti
Die Karriere von Cristin Milioti © picture alliance / landov, FRANCIS SPECKER

Cristin Milioti: Die erfolgreiche Schauspielerin aus New Jersey

Cristin Milioti stammt zwar aus keiner Schauspielerfamilie, aber im Gegensatz zu anderen jungen Talenten musste sie für ihre Karriere nie kämpfen. Kaum war sie im Alter von 18 Jahren nach New York gezogen, bekam sie auch schon die ersten Rollen angeboten.

- Anzeige -

Sie hatte bereits einige kleinere TV-Rollen, als sie 2007 in der legendären TV-Serie ‘Sopranos’ in drei Ausschnitten Catherine Sacrimoni, die Tochter des Gangsters Johnny Sack, spielte und sich in dieser Rolle ständig darüber beschwerte, dass die Familie immer nur über das Essen reden kann. 2010 war sie in der Serie ‘The Good Wife’ zu sehen, ab 2011 stand sie am Broadway in dem Musical ‘Once’ als ‘Girl’ auf der Bühne und wurde für ihre Arbeit als ‘Beste Musical-Darstellerin’ für den Bühnenpreis ‘Tony’ nominiert.

Sie wirkte zwischen 2007 und 2014 in neun Spielfilmen mit, besonders bemerkenswert war ihre Arbeit im Martin-Scorsese-Film ‘The Wolf of Wall Street’ an der Seite von Leonardo DiCaprio. Ihren internationalen Durchbruch erlebte sie schließlich als die ‘Frau mit dem Regenschirm’ in der Kultserie ‘How I Met Your Mother’. In mehreren Episoden sah man immer nur ihre Beine und ihren Regenschirm. Wer die Rolle der Tracy McConnell – der zukünftigen Frau von Ted Mosby und damit die Mutter in ‘How I Met Your Mother’ – eigentlich spielte, blieb lange ein großes Geheimnis. Erst in der achten Staffel hatte das Rätseln endlich ein Ende. Cristin Milioti hatte vor Kollegen, Familie und Freunden lange geheim halten müssen, dass sie diese begehrte Rolle verkörperte. 2015 spielte sie in der Serie ‘Fargo’ mit.

— ANZEIGE —