"Die Seele der Rockmusik": Netflix zeigt Doku über Keith Richards

"Die Seele der Rockmusik": Netflix zeigt Doku über Keith Richards
Keith Richards bei einem Auftritt im Juli 2015 in Quebec © Barry Brecheisen/Invision/AP

Die Dokumentation "Keith Richards: Under the Influence" wird weltweit ab dem 18. September auf Netflix zu sehen sein. Das hat der US-amerikanische Streaming-Dienst nun bekannt gegeben. Der Film von Morgan Neville (47, "20 Feet from Stardom") porträtiert einen der bekanntesten Gitarristen der vergangenen Jahrzehnte: Keith Richards (71). Neville beabsichtigt einen Mann "voller Humor, Wissen und Weisheit" zu zeigen, wie er verrät.

- Anzeige -

Ausstrahlung im September

"Sollte es einen Mount Rushmore des Rock 'n' Roll geben, so wäre Keith Richards Gesicht mit Sicherheit darauf abgebildet. Er hat immer die Seele der Rockmusik verkörpert [...]", erklärt Filmemacher Neville. In seiner Dokumentation hat er Richards unter anderem bei der Arbeit an dessen erstem Soloalbum seit gut 23 Jahren begleitet. Dieses erscheint ebenfalls am 18. September unter dem Namen "Crosseyed Heart". Zudem beleuchtet die Dokumentation die Musik, die Richards inspiriert, und versucht dabei den Ursprung des unvergleichbaren Sounds des Songwriters und Gitarristen zu ergründen.



spot on news

— ANZEIGE —