Die schönsten Looks der schwangeren Kate

Die schönsten Looks der schwangeren Kate
Schick, schicker, Kate: Auch schwanger eine Stilikone © ddp images

Die Schwangerschaft im gemütlichen Schlabber-Look auf der Couch verbringen? Nicht mit Herzogin Kate! Als Adlige kann es sich die 33-Jährige selbstverständlich nicht erlauben, während der Schwangerschaft ihr Stilbewusstsein abzulegen. So zeigt sich die Herzogin auch mit Kugelbauch stets in schicken Kleidern und Mänteln in der Öffentlichkeit. Eine Auswahl.

Stilvolle Umstandsmode

Von Kopf bis Fuß in Blau gekleidet, besuchte die Herzogin Mitte März einen Gottesdienst für Afghanistan-Soldaten in der St.-Pauls-Kirche in London. Sie trug eine Kombi aus tailliertem Mantel und einem blauen Kleid, passend dazu kombinierte sie Wildleder-Pumps. Clutch und Hut fügten sich farblich ein, auch um den Hals und an den Ohren trug Kate Schmuck in derselben Farbe.


Bei der Eröffnung eines Freizeit-Centers in Kensington trug Kate im Januar einen hellblauen, hochgeschlossenen Mantel, dazu kombinierte sie dunkelblaue Pumps. Ob die Farbe des knielangen Mantels wohl Aufschluss über das viel diskutierte Geschlecht des Babys gibt?


Wohl eher nicht, denn zuvor spazierte die 33-Jährige mit ihrem Ehemann Prinz William (32) während eines USA-Aufenthalts im Dezember vergangenen Jahres bereits in einem pinken Mantel durch die Straßen von New York. Der Trenchcoat war gerade geschnitten und reichte Kate bis kurz über die Knie. Die Herzogin kombinierte elegante schwarze Pumps und Handschuhe.


Bei einem Besuch einer Grundschule in London Mitte Januar punktete Kate mit einem weniger schicken dafür umso kesseren Look: Die Mutter von Prinz George (1) trug ein ungewöhnlich kurzes, dunkelblaues Kleis im Sixties-Stil. An Saum und Täschchen war der Dress mit bunten Ornamenten verziert.


Trotz ihrer starken Schwangerschaftsübelkeit zeigte sich Herzogin Kate in den letzten Monaten doch wieder recht häufig in der Öffentlichkeit. Während ihrer USA-Reise im Dezember besuchten sie und William auch ein Dinner im Metropolitan-Museum in New York. Zu diesem Anlass warf sich die schwangere Kate richtig Schale: Sie trug eine dunkelblaue, bodenlange Robe. Der schulterfreie Ausschnitt zeigte viel Dekolleté.

— ANZEIGE —