Die Royals 2015: Traumhochzeit, süße Babys, Taufen und hoher Besuch

Die Royals 2015: Traumhochzeit, süße Babys, Taufen und hoher Besuch
Der Moment kurz nach dem Ja-Wort: Sofia und Carl Philip © ddp images

Hochzeiten, Schwangerschaften, Geburten, Taufen, Besuche und verstörende Trauerfälle. So war das royale Jahr 2015:

Festroben und ein fehlender BH

 

9. März: Belgiens Königspaar beim Papst

 

Das royale Jahr begann mit einem Besuch bei Papst Franziskus: König Philippe (55) und Königin Mathilde von Belgien (42) bekamen am 9. März eine private Audienz im Vatikan. Offenbar sehr aufregend für alle Beteiligten.

 

24. März: Absturz des Germanwings-Flugs in Frankreich

 

Der erste große Trauerfall des royalen Jahres: Beim Absturz der Germanwings-Maschine am 24. März kamen 150 Menschen ums Leben. Neben den 72 deutschen Opfern, waren auch 51 Spanier unter den Getöteten. Eine schwarze Stunde auch für das Königspaar Felipe VI. (47) und Letizia (43), das unter anderem während eines Trauergottesdienstes am 27. April in der Kirche Sagrada Familia in Barcelona der Toten gedachte.

 

2. Mai: Geburt in London

 

Große Aufregung vor dem Londoner St. Mary's Hospital am 2. Mai: Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana von Cambridge erblickte das Licht der Welt. Das kleine Mädchen ist nach Prinz George Alexander Louis (2) das zweite Kind von Prinz William (33) und seiner Frau, Herzogin Catherine (33).

 

10. Mai: Taufe in Monaco

 

Die Zwillinge von Fürst Albert II. von Monaco (57) und seiner Frau, Fürstin Charlène (37), sind am 10. Mai in der Kathedrale von Monaco katholisch getauft worden. Die Zeremonie für Prinzessin Gabriella und Thronfolger Jaques fand exakt fünf Monate nach deren Geburt am 10. Dezember 2014 statt und wurde live im Fernsehen und auf der Facebook-Seite des monegassischen Palastes übertragen.

 

20. Mai: Erstkommunion in Spanien

 

Prinzessin Leonor von Spanien (10), die älteste Tochter des Königspaares, feierte am 20. Mai ihre Erstkommunion - ein wichtiger Tag für ein katholisches Mädchen in Spanien. Kein Wunder, dass die ganze Familie strahlte, als sie sich auf den Weg in die Kirche machte. Im Gegensatz zu ihrer kleinen Schwester Sofia (8), die im weißen Kleidchen mit blauer Schleife unterwegs war, trug Leonor die Schuluniform, wie alle anderen Kinder, die mit ihr die Erstkommunion empfingen.

 

12. Juni: Titel entzogen in Spanien

 

Während sich alle Royal-Fans auf die Traumhochzeit in Schweden am 13. Juni freuten, sorgte das spanische Königshaus am 12. Juni für eine Skandal-Nachricht: König Felipe entzog - ziemlich genau ein Jahr nach seiner Inthronisation - seiner älteren Schwester, Cristina von Spanien (50), den Fürstentitel. Gründe für die Entscheidung gab das spanische Königshaus nicht an. Es dürfte aber mit der Korruptionsaffäre um ihren Ehemann Iñaki Urdangarin (47) zu tun haben.

 

13. Juni: "Trooping the Colours" in London

 

Am 13. Juni hatten Royal-Fans die Qual der Wahl. Zum einen war "Trooping the Colour"-Tag in London. Im vergangenen Jahr war er noch zu jung, doch am 13. Juni 2015 feierte der kleine Prinz George Premiere: Auf dem Balkon des Buckingham Palastes erlebte der damals bald Zweijährige im Arm seines Vaters Prinz William zum ersten Mal das Finale der Parade anlässlich des 89. Geburtstag von Queen Elizabeth II. Zur großen Freude der royalen Fans staunte er nicht schlecht.

 

13. Juni: Hochzeit in Schweden

 

So niedlich der kleine George auch ist, Romantik-Fans richteten ihren Blick am 13. Juni gen Schweden: Dort gaben sich Sofia Hellqvist (31) und Prinz Carl Philip von Schweden (36) in Stockholm das Ja-Wort. Das Glück und die Erleichterung war den beiden in jeder Minute ihres zwar öffentlichen, trotzdem aber auch sehr privat gestalteten Tages anzumerken. Keine Frage, mit diesen schönen Bildern lieferte das Paar eines der royalen Highlights des Jahres.

 

15. Juni: Geburt in Schweden

 

Bei der Hochzeit ihres Bruders zwei Tage zuvor war sie noch kugelrund: Prinzessin Madeleine von Schweden (33). Doch nur zwei Tage später hielt sie den Grund dafür in ihren Armen: Baby Nicolas von Schweden erblickte am 15. Juni im Heimatland seiner Mutter das Licht der Welt. Auch Schwesterchen Leonore von Schweden, die am 20. Februar 2014 in New York zur Welt kam, und Papa Christopher O'Neill (41) waren überglücklich.

 

23. bis 26. Juni: Die Queen in Deutschland

 

Vom 23. bis 26. Juni hatte Deutschland hohen Besuch: Queen Elizabeth II. und Prinz Philip (94). Die beiden besuchten Berlin, Frankfurt am Main und die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen bei Celle. Es war der fünfte offizielle Deutschlandbesuch der inzwischen wieder sehr beliebten Monarchin.

 

5. Juli: Taufe in London

 

Die kleine Prinzessin Charlotte wurde am 5. Juli im engsten Familienkreis in der Kirche St. Mary Magdalene in Sandringham in der Grafschaft Norfolk getauft. Ein sonniger Tag für einen sonnigen Anlass.

 

1. August: Hochzeit in Italien

 

Prinzessin Caroline von Hannovers (58) Sohn, Pierre Casiraghi (28), und seine italienische Braut Beatrice Borromeo (30) heirateten am 1. August im Schloss Rocca Angera des alten italienischen Adelsgeschlechts Borromeo am Lago Maggiore in Italien.

 

4. September: Schwangerschaft in Schweden

 

Das schwedische Königshaus bestätigte am 4. September die Schwangerschaft von Kronprinzessin Victoria von Schweden (38). Wie auf dem offiziellen Foto zu sehen ist, freuen sich auch Ehemann Prinz Daniel (42) und Bald-Geschwisterchen Prinzessin Estelle (3) auf den Nachwuchs, der im März 2016 zur Welt kommen soll.

 

11. Oktober: Taufe in Schweden

 

Am 11. Oktober 2015 wurde Prinz Nicolas von Schweden in der Kirche auf Schloss Drottningholm getauft. Taufpate war unter anderem Prinz Carl Philip von Schweden.

 

15. Oktober: Schwangerschaft in Schweden II

 

Vier Tage nach der Taufe gab es erneut Baby-News aus Schweden, denn am 15. Oktober wurde die Schwangerschaft von Prinzessin Sofia offiziell vom Königspalast bestätigt. Das erste gemeinsame Kind mit Prinz Carl Philip wird im April 2016 erwartet.

 

26. Oktober: "Spectre"-Premiere in London

 

Herzogin Kate hat auf der Weltpremiere des neuen James-Bond-Streifens "Spectre" am 26. Oktober in London Aufsehen erregt. Die Ehefrau von Prinz William lief in einer maßgeschneiderten transparenten Robe von Jenny Packham über den roten Teppich. Das pastellblaue Kleid mit den langen Ärmeln reichte züchtig bis zum Boden und hatte einen wenig gewagten V-Ausschnitt. Doch darunter trug die sexy Herzogin offenbar keinen BH...

 

13. November: Anschläge in Paris

 

Das intensiv mit Frankreich verbundene Fürstenhaus von Monaco nahm starken Anteil an den Terroranschlägen von Paris am 13. November. Entsprechend ernsthaft zelebrierten Fürst Albert II., Fürstin Charlène, Prinzessin Caroline von Hannover und ihre Tochter Alexandra von Hannover (16) auch die Schweigeminute im Gedenken an die Opfer am 16. November in Monaco.

 

10. Dezember: Erster Geburtstag der Zwillinge von Monaco

 

Der 10. Dezember hatte es wieder in sich: Zum einen feierten die Zwillinge des Fürstenpaares von Monaco ihren ersten Geburtstag...

 

10. Dezember: Verleihung des Nobelpreises in Stockholm

 

Zum anderen war auch die Verleihung der Nobelpreise in Stockholm, traditionell ebenfalls am 10. Dezember ein Anlass zum Feiern. Das Königspaar sowie deren Kinder und deren Angetraute nahmen an dem Festakt und dem anschließenden Festbankett teil. Der Hingucker war die inzwischen schon ziemlich schwangere Kronprinzessin Victoria in einer brombeerfarbenen Robe.

 

10. Dezember: Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo

 

Außerdem wurde in Oslo zeitgleich der Friedensnobelpreis verliehen. Ein angenehmer Auftritt für das norwegische Kronprinzenpaar Haakon (42) und Mette-Marit (42).

 

Das kommt noch

 

Soweit das royale Jahr. Was jetzt noch ansteht, sind die niedlichen Weihnachtsmotive, mit denen die Royals ihre Fans beglücken - hier ein kleiner Vorgeschmack mit Prinzessin Mary von Dänemark vor dem Christbaum in Kopenhagen...

 

Die Norweger starten durch...

 

Und die Norweger haben ihre Foto-Session offenbar auch schon hinter sich gebracht, wie dieses Bild von Prinzessin Ingrid von Norwegen (11) vor dem geschmückten Weihnachtsbaum zeigt, das der Palast auf Facebook postete. Es bleibt spannend...

spot on news

— ANZEIGE —