Die peinlichsten Instagram-Fotos der Stars

Die peinlichsten Instagram-Fotos der Stars
Kim und Kanye züngelten auf Instagram - ob wir das nun sehen wollten oder nicht © instagram.com/kimkardashian

Das Zungenkuss-Foto von Kim Kardashian (35) und Ehemann Kanye West (38, "FourFiveSeconds") ist nur ein peinlicher Instagram-Tiefpunkt des Jahres. Auch andere Stars posteten Bilder, die in einem privaten Fotoalbum - oder dem Papierkorb - besser aufgehoben wären.

- Anzeige -

Das wollten wir nicht sehen

 

Miley Cyrus

 

Pop-Prinzessin Miley Cyrus (23, "Wrecking Ball") will ihre Fans an allen Aspekten ihres Lebens teilhaben lassen. So lud sie auf Instagram schon in ihre Dusche und zur Pinkelpause in den Wald ein. Den Vogel schoss sie in diesem Jahr ab, indem sie zeigte, wie ihr lange gepflegtes Achselhaar mit Wachs entfernt wurde - mitsamt Nahaufnahme des Ergebnisses.

 

Gigi Hadid und Kendall Jenner

 

Wenn ihre Halbschwester Kim Kardashian mit Zungenfotos Beachtung bekommt, lässt Kendall Jenner (20) eben auch an sich lecken - in ihrem Fall erklärte sich Model-Kollegin Gigi Hadid (20) bereit. Sollte wohl sexy und verspielt sein, wirkt aber vor allem geltungssüchtig.

 

Justin Bieber

 

Ein weiterer Kandidat aus der Kategorie "nicht sexy sondern peinlich" ist Justin Bieber (21, "Sorry"), der mit seinem nackten Po zwar seine weiblichen Fans verzückte, bei der restlichen Welt aber für Schmunzeln sorgte: Biebers Hintern strahlte vor dem blauen Hintergrund heller als der Mond, und worauf er gerade zeigt ist ebenfalls unklar. Vielleicht hat er am Horizont sein verlorenes Image entdeckt, das er in den kommenden Monaten prompt flickte. Als erste Amtshandlung löschte Bieber das Hintern-Foto - vergessen war es jedoch erst, als wenige Monate später seine nackte Vorderansicht leakte.

 

John Legend

 

Was Bieber kann, kann John Legend (36, "All Of Me") doch schon lange. Seine Frau Chrissy Teigen (30) postete auf ihrer Instagram-Seite kommentarlos ein Foto ihres unbekleideten Mannes, sein Hintern nur spärlich von einem Stuhl verdeckt. Doch während Bieber millionenfach Klicks gesammelt hatte, sorgte Legends Allerwertester für weitaus weniger Resonanz. Und einem nackten 21-Jährigen nacheifern zu wollen ist einfach nur peinlich.

 

Lindsay Lohan

 

Lindsay Lohan (29) liebt nur eines mehr als Instagram: Photoshop. Mit Begeisterung und weitgehend ohne Talent bedient sie sich des Bildbearbeitungsprogramms. Überdeutlich wurde das bei einen Foto, auf dem sie in einem hautengen Body modelte. Genauso wie ihr Hintern wölbte sich auch der Hintergrund. Lohan erklärte: "Meine Füße sahen rot aus, deshalb musste ich sie rausschneiden. Einzig echt ist mein rotes Haar." Ah ja...

 

Kevin Bacon

 

Kevin Bacon hat einen Ruf zu verlieren: Drahtig, fit, wendig, zäh... das ist das Image des mittlerweile 57 Jahre alten Stars ("Footloose"). Im Frühjahr schockte Bacon dann aber mit einem Foto, auf dem er zum allerersten Mal vor allem seinem Namen Ehre macht: Mit dicken Pausbacken lacht der Mime in die Kamera und sendet "Grüße aus dem UK!". Man darf davon ausgehen, dass der Extra-Speck für einen Dreh herbeigeschminkt wurde. Seine Follower brauchten dennoch eine Weile, sich von dem Bild zu erholen.

 

Jason Biggs

 

Wer seinen Durchbruch mit einem Film hatte, in dem er mit einem Apfelkuchen Unzucht treibt, dem braucht wohl nichts mehr peinlich zu sein. Jason Biggs (37, "American Pie") hatte also nichts dagegen, dass seine Ehefrau Jenny Mollen (36) ein Foto von sich postete, das Biggs im Hintergrund zeigt, wie er auf einer Toilette sitzt. Komplett nackt liest er eine Zeitschrift. Anscheinend war auch Biggs bestes Stück zu sehen - bis der Post kurz offline war. Jetzt ist an der fraglichen Stelle ein dicker schwarzer Balken.

 

Rose McGowan

 

Der ehemalige "Charmed"-Star Rose McGowan (42) entschied sich zu einem Radikalschnitt und postete ihre frischgeschorene Glatze auf Instagram. "Ehrlich, das ist befreiend", schrieb sie, zeigte sich jedoch auch selbstironisch: "Der Alien ist gelandet." Gegen ihren blanken Schädel hatte niemand etwas einzuwenden - sie erntete viel Lob in den Kommentaren. Doch umso mehr Fokus liegt auf ihrem Gesicht, das dank Botox zu einer ausdruckslosen Maske erstarrt ist.

 

Sam Smith

 

Sam Smith beweist auf seinem Instagram-Account immer wieder Mut zur Selbstironie und teilt deshalb auch weniger angenehme Momente mit seinen Fans. Auf den Anblick seiner sonnenverbrannten Haut hätte so mancher jedoch sicherlich gerne verzichtet. Für den vollen Effekt schneiderte Smith sich noch rasch ein extra-weites Shirt, "um ihm etwas Luft zu geben".

 

Katie Price

 

Klasse ist nicht gerade die große Stärke von It-Girl Katie Price (37). Als sie auf Instagram ein Bild ihrer achtjährigen Tochter Princess postete, die nicht nur wie ihre Mama gekleidet, sondern auch genauso geschminkt war, sorgte das für Furore. "Wie die Mutter, so die Tochter", schrieb sie zu dem Bild - und genau das schienen auch die Internet-Nutzer zu befürchten. "Was stimmt nicht mit der Mutter dieses Mädchens?" empörte sich ein User.

spot on news

— ANZEIGE —