Die neue First Lady Elke Büdenbender im Style-Check

Die neue First Lady Elke Büdenbender im Style-Check
Elke Büdenbender ist die neue First Lady © imago/Metodi Popow, SpotOn

Royalblau, Flieder und Schwarz

Elke Büdenbender (55) und Frank-Walter Steinmeier (61) sind seit 1995 verheiratet. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn - und seit dieser Woche auch im Amtssitz des Bundespräsidenten, dem Schloss Bellevue in Berlin, ein und aus. Doch nicht nur die Adresse hat sich mit der Vereidigung ihres Mannes für das höchste Amt im Staat geändert. Als neue First Lady wird Büdenbender auch wesentlich mehr in der Öffentlichkeit stehen. Dann und wann wird dabei auch ihr Styling eine besondere Rolle spielen. Grund genug, sie einem ersten Style-Check zu unterziehen.

Der Business-Look

Beim Treffen mit dem Amtsvorgänger, Joachim Gauck, am Wochenende im Schloss Bellevue in Berlin präsentierte sich Elke Büdenbender in einem schlicht geschnittenen Etuikleid mit halblangen Ärmeln und etwas weiterem, knielangen Rockteil in der Statementfarbe Royalblau. Die Taille betonte sie mit einem schmalen schwarzen Gürtel. Dazu kombinierte sie schwarze Pumps. Alles in allem: nicht zu streng, nicht zu locker, dafür ziemlich stilsicher.

Das Abendkleid

Elke Büdenbender kann aber nicht nur schlichte Eleganz. Rüschen, Verzierungen und anderen Schnickschnack sucht man bei ihr zwar stets vergeblich, doch bei der Farbwahl ist sie alles andere als zurückhaltend: Bei einem Staatsbankett im Schloss Bellevue anlässlich des Besuchs der Queen 2015 trug sie ein bodenlanges Abendkleid in einem kräftigen Fliederton. Silberne Clutch und Peeptoes und ein beigefarbenes Tuch rundeten den Look ab. Auf anderen Bildern ist zu sehen, dass die Abendrobe armfrei war - auch etwas, das Büdenbender häufiger trägt.

Das kleine Schwarze

Der Klassiker darf freilich auch in ihrer Garderobe nicht fehlen. Bei der Berlinale-Eröffnung 2011 schritt Elke Büdenbender im kleinen Schwarzen über den roten Teppich. Nebenbei gab das schnörkellos geschnittene Etiukleid auch den Blick auf ihre schlanken Beine frei.

Der Lässig-Look

Elke Büdenbender kann definitiv auch den Lässig-Look. Bei einer Filmpremiere 2011 kombinierte sie gleich zwei damalige Trends: die hochgekrämpelte Boyfriend-Jeans und den Trenchcoat. Ihr schönstes Accessoire, wenn man so will, ist allerdings stets der strahlende Mann an ihrer Seite, der amtierende Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

spot on news