Die "Muppets": Drei neue Folgen bestellt

Die "Muppets": Drei neue Folgen bestellt
Kermit der Frosch und Fozzie Bär auf der Comic Con in San Diego © Tonya Wise/Invision/AP

Zumindest vorerst soll die im September gestartete ABC-Serie "The Muppets" weitergehen. Der US-Sender ABC habe drei weitere Folgen bestellt, wodurch die erste Staffel der Show auf 16 Episoden anwächst. Das berichtet die US-Zeitschrift "Entertainment Weekly". Die Comedy-Sendung, die im Stile einer Mockumentary gefilmt ist, zeigt das alltägliche Leben der in Los Angeles lebenden Muppets - sowohl in professionellen wie auch in privaten Bereichen.

- Anzeige -

16 Episoden in erster Staffel

Wie es allerdings weitergeht, das bleibt abzuwarten. Zwar kommen die aktuellen Quoten bei weitem nicht an die knapp neun Millionen Zuschauer der ersten Folge heran, doch "The Muppets" sei die bestlaufende Dienstags-Comedy-Show des Senders seit vier Jahren, wie es heißt. Die Puppen sind ursprünglich aus der vor allem in den 1970er Jahren gelaufenen "The Muppet Show" bekannt, die auf einer Idee des 1990 verstorbenen Jim Henson basiert. Einige der berühmtesten Figuren sind natürlich Kermit der Frosch, Miss Piggy und Fozzie Bär.

spot on news

— ANZEIGE —