Die Lochis: Wir fühlen uns geehrt

Heiko und Roman Lochmann (15) sind stolz darauf, mit gerade mal 15 Jahren einen Kinofilm zu drehen.

- Anzeige -

Sie erobern jetzt auch das Kino!

Die Zwillinge haben mit ihrem YouTube-Kanal 'Die Lochis' bereits das Internet erobert, doch damit geben sich die beiden nicht zufrieden. Jetzt ziehen die Online-Stars aus, um auch die Kinoleinwand zu erstürmen.

Die Dreharbeiten für ihren Film 'Bruder vor Luder' gingen diese Woche in die erste Runde. Für die Komödie stehen die Zwillinge nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera. Das Projekt ist für die Brüder aus Hessen eine ganz besondere Ehre: "Wir fühlen uns wirklich geehrt, mit 15 Jahren einen Kinofilm drehen zu dürfen!" freuten sie sich im 'Bild'-Interview.

Bereits seit anderthalb Jahren planen Heiko und Roman die Komödie, da waren sie gerade mal 13 Jahre alt - ein Grund für die Kritiker, an dem Projekt zu zweifeln. Doch die Jungs sind zuversichtlich: "Natürlich gibt es den einen oder anderen, der ein wenig zweifelt, da wir erst 15 Jahre alt sind. Aber ich glaube, nach den ersten Trailern werden sie umgestimmt", versicherte Heiko.

Die Details zur Komödie sind allerdings noch geheim. Da die Zwillinge jetzt aber schon anderthalb Jahre die Film-News für sich behalten konnten, macht ihnen das bisschen Warten auch nichts mehr aus. Im Dezember soll 'Bruder vor Luder' in die Kinos kommen.

Natürlich halten die YouTube-Stars die Fans über Instagram, Facebook & Co. auf dem Laufenden. Es gibt bereits eine eigene Facebook-Seite für den Film und - wie sollte es anders sein - das Ankündigungsvideo auf YouTube: "Das große Geheimnis wurde gelüftet! Wir freuen uns, euch ab heute täglich exklusive Eindrücke vom Dreh und vielem mehr hier bieten zu können", heißt es auf der 'Bruder vom Luder'-Facebook-Seite von Heiko und Roman Lochmann alias Die Lochis.

Cover Media

— ANZEIGE —