Die Lochis: "Wenn man Neider hat, hat man etwas richtig gemacht."

Die Lochis im Interview mit VIP.de
Die Lochis sprechen mit VIP.de über ihren ersten Kinofilm.

Die Lochis jetzt sogar im Kino

Die Lochis gehören zu den absoluten Superstars unter den YouTubern. Pünktlich zu Weihnachten kommt ihr erster Film in die Kinos. Im Interview mit VIP.de wirken die erst 16-Jährigen extrem klar und natürlich auch etwas stolz.

- Anzeige -

Das ist mal eine Ansage: Allein auf YouTube haben die Zwillinge Heiko und Roman Lochmann über 1,7 Millionen Abonnenten. Dazu kommen natürlich noch viele andere Plattformen im Netz - alles zusammen ergibt das 'Lochiversum‘. Zum Weihnachtsfest wird ihr Erfolgsgebiet noch mit den guten, klassischen Kinoleinwänden erweitert. Denn die 16-Jährigen haben ihren ersten Kinofilm am Start. In dem Film 'Bruder vor Luder' geht es um ihr erstes großes Konzert. Doch ihre Vorbereitungen werden ordentlich durch die sogenannte 'Fame-Bitch‘ durcheinandergebracht. Denn Jessy wittert ihre Chance, ganz groß rauszukommen. Sie will sich einen der Zwillinge schnappen, um dann selbst die Bühne und die weite Welt zu erobern.

"Wenn man Neider hat, hat man etwas richtig gemacht."

Die Lochis promoten ihren ersten Kinofilm.
Die Lochis im Interview mit VIP.de zum Kinostart.

Das kennen Heiko und Roman Lochmann auch aus ihrem Alltag nur zu gut. Die Zwillingsbrüder werden gefeiert wie Megastars und sind für viele Jugendliche Vorbilder. Die Zwei erkennen aber schnell den Unterschied zwischen echten Fans und denjenigen, die nur auf die Aufmerksamkeit, ihren Ruhm und Erfolg aus sind. "Wenn man Neider hat, weiß man, dass man etwas richtig gemacht hat“, sagt Heiko Lochmann selbstbewusst.

Seht in dem Video selbst wie stolz die YouTube-Stars auf ihren bisher größten Erfolg sind und was Oliver Pocher mit all dem zu tun hat.

— ANZEIGE —