Die Kultserie 'Dallas' feiert ihr Comeback

Die Kultserie 'Dallas' feiert ihr Comeback
© Getty Images, Frederick M. Brown

Familie Ewing kehrt auf den Bildschirm zurück

Kaum eine Serie hat so einen Kultstatus wie Dallas erreicht. Jetzt dürfen sich alle Fans freuen: Familie Ewing kommt zurück auf den Bildschirm! Die Neuauflage der Serie feierte in Dallas Premiere.

- Anzeige -

Es ist eine Reise in die Vergangenheit, aber auch neuer Glanz mit neuen Gesichtern. Nur Larry Hagmann, Linda Gray und Patrick Duffy sind aus der alten Dallas Besetzung dabei. "Die neue Besetzung bringt Energie, die kämpfen wie wir damals vor 30 Jahren, liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen ohne Rücksicht auf Verluste“, so Duffy. „Larry und ich sind ja mittlerweile etwas ruhiger geworden, halten uns im Hintergrund."

Bobby, J.R. und Sue Ellen haben sich richtig gut gehalten. Trotzdem sind auch viele neue Gesichter dabei. Josh Henderson ('90210') spielt den Sohn von J.R. und tritt damit in große Fußstapfen. Schließlich gilt das Ewing-Familienoberhaupt als der TV-Fiesling überhaupt. "Ich bin aus Dallas und ich wusste schon immer, dass diese Serie für unsere Stadt etwas ganz besonderes ist", so Henderson. "Ich war damals natürlich zu jung, um es zu verstehen,aber jetzt weiß ich es und es ist eine besondere Ehren hier mitzuspielen."

Auch Sue Ellen als alkoholsüchtige Frau von J.R. bleibt uns erhalten, aber mehr will Schauspielerin Linda Gray nicht verraten. Dafür lüftet Seriengatte Hagman ein Geheimnis: "Sie wird nicht mehr trinken."

Mitte Juni starten die neuen Ewings in den Staaten. Bald wird das Dallas-Comeback auch bei RTL zu sehen sein.

(Foto: Getty Images)

— ANZEIGE —