Die junge Karriere der Sophie Turner

Gern gesehen auf dem roten Teppich: Sophie Turner
Sophie Turners beeindruckende Karriere © picture alliance / AP Images, Joel Ryan

Hollywood ist von Sophie Turners Talent begeistert

Sophie Turner wurde durch die Rolle der ‚Sansa Stark‘, älteste Tochter aus dem Hause ‚Stark‘, in der ‚HBO’-Fantasieserie ‚Game of Thrones‘ weltweit bekannt. Mit nur 13 Jahren gab sie darin ihr Schauspieldebüt und hat seitdem eine beeindruckende Karriere hingelegt. In den Jahren 2012, 2014 und 2015 wurde sie zusammen mit dem Ensemble der Serie ‚Game of ‚Thrones‘ bei den ‚Screen Actors Guild Awards‘ in der Kategorie ‚Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama‘ nominiert.

- Anzeige -

2013 war Sophie erstmals in einem Kinofilm zu sehen. Im britisch-spanischen Thriller ‚Another Me – Mein zweites Ich‘ übernahm sie die doppelte Hauptrolle in Gestalt von ‚Fay’ und ‚Layla’. Anschließend spielte sie 2015 in der Action-Komödie ‚Secret Agency – Barely Lethal‘ mit. Darin verkörpert sie an der Seite von Jessica Alba, Hailee Steinfeld und Samuel L. Jackson eine jugendliche Agentin.

Noch im selben Jahr wurde Sophie für eine Hollywoodproduktion verpflichtet – diesmal im Genre Science-Fiction. In ‚X-Men‘ spielt sie die Heldin ‚Jaen Grey’ und ist im achten Teil der Filmreihe im Bodysuit zu sehen. Außerdem bekam Turner die heißbegehrte Rolle der Hauptfigur in ‚Mary Shelley’s Monster‘. Inzwischen wurde die rothaarige Schauspielerin auch als Model entdeckt. Die Modelinie ‚Karen Milleu’ nahm die junge Britin unter Vertrag. Für das britische Label präsentiert Turner die Herbst-/Winterkampagne ‚The Journey‘.

— ANZEIGE —