Die Hintern des Jahres 2015

Die Hintern des Jahres 2015
Pop-Star Rihanna (27) ist nicht die einzige, die ihren Allerwertesten vor der Kamera in Szene setzt. © instagram.com/badgalriri

Im vergangenen Jahr versuchte Kim Kardashian (35, "Keeping Up With the Kardashians") das Internet zu sprengen und inszenierte ihren üppigen Po auf dem Cover des "Paper"-Magazins. Auch in diesem Jahr reizte der Reality-Star nicht mit seinen Reizen, doch die Konkurrenz schlief ebenfalls nicht. Hier die schönsten Rückansichten der Stars.

- Anzeige -

Von Bieber bis Klum

 

Candice Swanepoel

 

Wie Venus aus den Fluten: Das "Victoria's Secret"-Model Candice Swanepoel (27) präsentiert sich splitternackt am Rande des Ozeans. Ihre 6,4 Millionen Abonnenten freuen sich über die Zensurregeln bei Instagram: Anstößig ist im Sinne der Foto-Plattform nämlich nur die Brustwarze, weshalb sonst auch nichts von der südafrikanischen Schönheit gepixelt werden musste.

 

Ireland Baldwin

 

Ireland Baldwin (20) beweist Humor: Die Tochter von Kim Basinger (62, "9½ Wochen") und Alec Baldwin (57) kämpft mit einem viel zu engen Kleid. Zur Freude ihrer Follower, so einen Anblick bekommt man schließlich nicht alle Tage.

 

Doutzen Kroes

 

Was für eine Aussicht: Supermodel Doutzen Kroes (30) weiß, wie man sich sexy in Szene setzt. In verführerischen Dessous posiert sie vor der Kamera und beweist, wie schön so eine Rückansicht aussehen kann.

 

Verona Pooth

 

Kaum zu glauben, dass Verona Pooth schon 47 Jahre alt ist. So manche junge Kollegin dürfte sie um diesen Knackpo beneiden. Neckisch posiert die zweifache Mutter spärlich bekleidet in einer Umkleidekabine.

 

Kim Kardashian

 

Was wäre eine Po-Parade ohne Kim Kardashian (35)? Eigentlich wollte der Reality-Star hier vor allem ihren Babybauch in Szene setzen, aber irgendwie bleibt der Blick dann doch an ihrem Hinterteil hängen.

 

Paris Hilton

 

In diesem Jahr zierte Paris Hilton (34) das Cover des "Paper"-Magazins - zwar mit deutlich weniger Rundungen als ihre Vorgängerin Kim Kardashian, aber nicht weniger sexy.

 

John Stamos

 

Auch US-Schauspieler John Stamos (52, "Full House") zog für die berühmte Zeitschrift blank. Er ließ sich im Rahmen der #fandemonium-Ausgaben, die Stars mit treu ergebenen Online-Fanbases zelebrieren, "unten ohne" ablichten. Lasziv und sicherlich auch ein wenig ironisch posiert Stamos vor einem dunklen Fenstervorhang.

 

Jennifer Lopez

 

Angezogen, aber nicht weniger sexy, präsentiert Jennifer Lopez (46, "First Love") ihr Markenzeichen bei der MET-Gala in New York Anfang des Jahres. Die Versace-Robe punktet mit viel Glitzer und noch mehr Transparenz.

 

Beyoncé

 

Konkurrenz bekam sie auf dem roten Teppich von Sängerin Beyoncé (34, "XO"), die mit diesem durchsichtigen Kleid die Blicke auf sich zieht. Die entscheidenden Stellen der komplett transparenten Robe von Givenchy werden nur von Goldglitzer bedeckt.

 

Amber Rose

 

Für Amber Rose (32) wäre das sicherlich immer noch zu viel Stoff. Die Ex von Kanye West lässt keine Gelegenheit aus, um ihre überproportionalen Rundungen zu zeigen.

 

Kaley Cuoco

 

"The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco (29) mag es da dezenter. Sie zeigt zwar nur ihre Bikinistreifen, ein bisschen Po ist aber dennoch zu sehen.

 

Lindsey Vonn

 

Verhüllt, aber dafür knackig: Ski-Ass Lindsey Vonn (31) lässt sogar über ihren Po auf Instagram abstimmen. Klar, dass sie nicht lange auf die Komplimente warten muss.

 

Justin Bieber

 

Auch die Männer zeigen gern, was sie haben. Dieser Schnappschuss von Justin Bieber (21, "Sorry") ging um die Welt und fand zahlreiche Nachahmer. Der Sänger löschte es wenig später wieder von seinem Instagram-Account.

 

Michelle Hunziker

 

Handstand am Pool: Michelle Hunziker (38) ist ein Phänomen. Nur wenige Monate nach der Geburt ihrer dritten Tochter zeigt sich die Moderatorin knackig wie eh und je.

 

Heidi Klum

 

Zu guter Letzt: Heidi Klum (42). Die Model-Mama überraschte in diesem Jahr mit diesem sexy Schnappschuss, auf dem sie sich den Hintern versohlen lässt.

spot on news

— ANZEIGE —