Die Glamour-Looks der Mode-Oscars

Die Glamour-Looks der Mode-Oscars
Gigi Hadid zog in einem goldenen Glitzer-Overall alle Blicke auf sich © Evan Agostini/Invision/AP

Der CFDA Fashion Award gilt als der Oscar der Modewelt. Die renommierte Auszeichnung wurde am Montagabend in New York vergeben. Auf dem roten Teppich tummelten sich Designer, Hollywood-Stars, Models und Musiker. Die schönsten Looks gibt es hier.

Olsen-Zwillinge ausgezeichnet

 

Gigi Hadid

 

Inspiriert von Taylor Swifts "Elle"-Cover-Outfit, erschien Model Gigi Hadid (20) in einem gold-glänzenden Jumpsuit bei den Awards. Das Designerstück stammt aus den Händen von Modemacher Michael Kors, der in der Kategorie "Womenswear Designer of the Year" nominiert war, aber leer ausging. Die CDFA Awards wurden 1962 von der Modejournalistin Eleanor Lambert ins Leben gerufen. Die heutige Präsidentin ist die Designerin Diane von Fürstenberg.

 

Karlie Kloss

 

Zu Ehren der heutigen CFDA-Präsidentin trug Model Karlie Kloss (22) ein Kleid aus der Kollektion von Diane von Fürstenberg. Das rot gepunktete Kleid sorgte vor allem durch sein tiefes Dekolleté für Aufsehen. Das Council of Fashion Designers of America, der wichtigste Modeverband in Amerika, verleiht jedes Jahr Preise an wichtige oder aufstrebende Modedesigner.

 

Diane Kruger

 

Die deutsche Hollywood-Schauspielerin Diane Kruger (38, "Inglourious Basterds") trug für ihren Auftritt bei den CFDA Fashion Awards eine Robe des nepalesisch-amerikanischen Modedesigners Prabal Gurung, der 2010 mit einem der CFDA-Awards ausgezeichnet worden war.

 

Kim Kardashian und Kayne West

 

Kim Kardashian (34, "Keeping Up With The Kardashians") durfte nicht nur zahlreiche Glückwünsche zu ihrer zweiten Schwangerschaft entgegen nehmen, sondern auch einen Preis übergeben. Sie überreichte Instagram-Gründer Kevin Syström in der Kategorie "Media Award" die hohe Auszeichnung. Kardashian trug dazu ein Designerkleid des Labels Proenza Schouler, dessen Chefdesigner Lazaro Hernandez ebenfalls für einen Award nominiert war.

 

Amanda Seyfried

 

Schauspielerin Amanda Seyfried (29, "Mama Mia!") beschritt den roten Teppich in einem knielangen Glitzerkleid des Modelabels Rodarte. Die Marke der Schwestern Kate und Laura Mulleavy aus Kalifornien war allerdings nicht für einen Award nominiert.

 

Jemima Kirke

 

Die britische Künstlerin Jemima Kirke (30, "Girls") präsentierte bei den CFCA Fashion Awards eine rot-orange Robe der Gewinnerin Rosie Assoulin. Die Designerin wurde in der Kategorie "Swarovski Award für Womenswear" ausgezeichnet und nahm den Preis gerührt entgegen.

 

Anna Wintour und Bee Shaffer

 

Anna Wintour (65) konnte sich das Mode-Event als Chefredakteurin der US-amerikanischen Ausgabe des Modemagazins "Vogue" natürlich nicht entgehen lassen. Sie posierte an der Seite ihrer Tochter Bee Shaffer (27) in einem sommerlichen Kleid mit floralem Muster.

 

Juliette Lewis

 

Juliette Lewis (41, "From Dusk Till Dawn") trug ein ungewöhnliches, weißes Abendkleid des Modeschöpfers Christian Siriano. Nach der Fashion-Gala besuchte Lewis in ihrem Dress eine Pizzeria und postete davon ein Foto auf ihrem Instagram-Account. Dazu schrieb die 41-Jährige: "Ich bringe dieses Baby ins Bett. Aber nicht ohne vorher Pizza zu essen. Danke für die wunderbare Nacht!"

 

Mary-Kate und Ashley Olsen

 

Keine große Abendrobe, dafür aber groß im Mode machen: Die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen (28, "Ein verrückter Tag in New York") waren die Gewinner des Abends. Für ihr Label Row wurden sie mit der Auszeichnung "Womenswear Designer of the Year" bedacht. Große Namen wie Marc Jacobs oder Michael Kors gingen stattdessen leer aus.

spot on news

— ANZEIGE —