Die Carmen Geiss - Diät: Ihr Beauty-Geheimnis für den perfekten Traumkörper

Carmen Geiss verrät ihr Figur-Geheimnis
Carmen Geiss will Frauen Mut machen

Carmen Geiss will Frauen Mut machen

Seit ihrer Teilnahme bei 'Let's Dance' hat Carmen Geiss hat acht Kilo verloren. Bei einer Körpergröße von einem Meter und 68 Zentimetern wiegt die 49-Jährige gerade einmal 55 Kilo. Wie sie es schafft das Gewicht zu halten, das hat sie im Interview mit RTL verraten.

- Anzeige -

Auf ihrem Facebook-Profil postet die Kult-Millionärin viele Fotos von ihrem Traumkörper im Bikini. Doch die Fotos sind nicht nur Urlaubsschnappschüsse für Carmen – sie möchte mit den Bildern auch ein Zeichen setzen: "Ich wollte damit einigen Frauen Mut machen, dass man mit 49 Jahren noch so aussehen kann, wenn man nur will", erzählt sie im Interview. Doch wie hat sie es geschafft, ihr Gewicht zu reduzieren und vor allem zu halten?

Zuerst ließ das Tanzen bei 'Let's Dance' ihre Kilos purzeln. Damals wog sie noch 68 Kilo. Doch beim tanzen ist es nicht geblieben: "Jeden Tag mache ich Sport – ich versuche zumindest, jeden Tag Sport zu machen. Im Urlaub habe ich es das ein oder andere Mal ausfallen lassen, aber sonst mache ich fünf Tage die Woche Sport." Die Übungen sind einfach und Carmen macht sie am Pool oder im heimischen Garten. Bloß ihren Ehemann Robert konnte Carmen mit ihren Übungen noch nicht anstecken: "Ich lasse den Sport nach wie vor die Frau machen. Ich hab ganz gute Gene und eine gute Verbrennung", witzelt Robert. Carmens neue Figur hat aber auch für ihn Vorteile wie der Millionär verriet: "Unser Liebesleben läuft perfekt. Und es ist ja auch ein bisschen Sport."

Ganz zufrieden ist Carmen aber noch nicht: Zwei Kilo müssen noch runter. Momentan plant sie sogar ein eigenes Fitness-Programm, damit jede Frau so eine tolle Bikini-Figur haben kann.

Bildquelle: Facebook

— ANZEIGE —