"Die Bachelorette": Was passiert im Finale?

"Die Bachelorette": Was passiert im Finale?
Für wen entscheidet sich "Bachelorette" Alisa wohl im Finale? © RTL

Seit gut zwei Monaten sucht "Bachelorette" Alisa nach der großen Liebe. Am Mittwoch muss sie sich nun im Finale für einen der Kandidaten entscheiden. Im Rennen um das Herz der Junggesellin befinden sich nur noch zwei Kandidaten: Patrick und Alex. Wer wohl die letzte Rose bekommt?

- Anzeige -

Für wen entscheidet sie sich?

"Ich fühle mich innerlich sehr aufgewühlt, weil ich mit beiden Männern unvergessliche Momente geteilt habe. Und ich bin traurig, dass ich jetzt einen Mann enttäuschen muss", erklärt die "Bachelorette". Zwar muss sie sich alleine für einen der beiden Kandidaten entscheiden. Zuvor bekommt sie allerdings noch Hilfe von ihren Eltern Peter und Bettina, die vor der Wahl auch noch einmal die Bewerber kennen lernen dürfen.


"Die Eltern zu treffen ist schon wichtig. Ich mach mir auch tatsächlich ein bisschen in die Hose", erklärt Alex, der natürlich einen guten Eindruck hinterlassen will - könnten Bettina und Peter doch seine zukünftigen Schwiegereltern sein. Auch Patrick ist sich der Situation bewusst: "Ich weiß, wenn der Tag gut läuft, habe ich sehr gute Chancen. Wenn ich's verkacke, sieht's schlecht aus." Für welchen der beiden Männer sich Alisa entscheidet, das erfahren Sie um 20:15 Uhr bei RTL.



spot on news

— ANZEIGE —