Die "Avengers" knien vor Robert Downey Jr.

Die "Avengers" knien vor Robert Downey Jr.
Die "Avengers" knien vor Robert Downey Jr. (v.li.: Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Jeremy Renner und Chris Evans) © Matt Sayles/Invision/AP

Bei der Verleihung der MTV Movie Awards gaben sich am Sonntag in Los Angeles die Stars die Klinke in die Hand. Großer Abräumer war Shailene Woodley, die für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" drei Preise abräumte. Doch eine ganz besondere Ehre wurde "Iron Man"-Darsteller Robert Downey Jr. (50) beschert. Ihm wurde nicht nur der Generation Award verliehen.

- Anzeige -

Rührende Geste für Kollegen

Seine "Avengers"-Kollegen, die ihm den Preis überreichten, ließen sich etwas Besonderes einfallen und gingen vor Downey auf die Knie. Via Twitter bedankte sich der 50-Jährige artig. "Viele Avengers haben sich bei den MTV Movie Awards versammelt, um mir den Generation Award zu überreichen. Vielen Dank für diesen Spaß!" schrieb der Schauspieler.

— ANZEIGE —