Dido kämpft gegen ihre Babypfunde

Sängerin Dido hat 19 Monate nach der Geburt ihres Sohnes Stanley noch mit Schwangerschaftspfunden zu kämpfen. "Es ist ein kleiner Kampf, weil ich ja essen muss, um Energie zu haben. Ich war die ganze Zeit hungrig", verriet die 41-jährige Britin dem Magazin 'Hello!'

- Anzeige -

Es sei ein Mythos, dass man beim Stillen Gewicht verliere. "Ich mache mir darüber wenig Sorgen, weil ich mir mehr Gedanken darüber mache, wie ich eine gute Mutter sein kann."

— ANZEIGE —