Dianna Agron: Trennung vom Freund

Dianna Agron
Dianna Agron © Cover Media

Dianna Agron (27) hat sich angeblich von ihrem Freund Nick Mathers getrennt.

- Anzeige -

Das war's wohl

Mit dem australischen Gastronom soll die Leinwandschönheit ('Ich bin Nummer Vier') seit August 2013 zusammen gewesen sein und es hieß, dass es sehr schnell ernst zwischen den beiden wurde. Ein Insider steckte 'E! News' nun aber, dass die Darstellerin ihren Lover schon "vor einem Monat abservierte".

Spekulationen zufolge haben die hektischen Terminkalender der beiden zur Trennung beigetragen. Der Gastwirt soll mit seinen vielen Restaurants beschäftigt gewesen sein, darunter das Kingswood im New Yorker West Village und The Eveleigh in Los Angeles. Die 'Glee'-Darstellerin weilte indes für Dreharbeiten in Baton Rouge, Louisiana.

Zur Feier der 100. Folge der Erfolgsserie kehrt Agron - neben einer ganzen Reihe anderer Gaststars - für ein Episoden-Special zurück. In der Show spielte die Amerikanerin die Rolle der Cheerleaderin Quinn Fabray, die erste Freundin von Cory Monteiths (†31, 'Plötzlich Star') Serien-Charakter Finn Hudson. Laut der Schauspielerin wird ihr die Besetzung und Crew von 'Glee' immer am Herzen liegen und sie findet es hart, sie nicht mehr wie früher jeden Tag zu sehen. "Ich habe nichts als Liebe für diese Show und jeden, der daran beteiligt ist", schwärmte sie gegenüber 'The Irish Independent'. "Es war ein so großer Teil meines Lebens, daher denke ich, dass es ebenso hart wird, wenn ich nicht mehr jeden Tag dort bin. Ich sehe sie alle nicht mehr jeden Tag. Mit diesen Leuten war es der perfekte Mix aus allem, was ich brauchte, um mich auf alles andere vorzubereiten. Wir haben in dieser Show unsere ersten eigenen Erfahrungen gesammelt und deswegen wird sie immer so besonders sein."

Wie man trotz vollem Terminplaner eine Beziehung aufrecht erhält, stand wohl für Dianna Agron nicht auf dem 'Glee'-Lernprogramm.

© Cover Media

— ANZEIGE —