Dianna Agron setzte bei Hochzeitskleid auf Haute-Couture von Valentino

Dianna Agron: Hochzeitskleid vom Laufsteg
Dianna Agron © Cover Media, CoverMedia

Weiß war gestern!

Dianna Agron (30) griff bei der Wahl ihres Brautkleides zu Valentino.

Wer so luxuriös Hochzeit feiert wie die Hollywood-Schönheit ('Glee'), setzt beim Outfit natürlich auf Haute Couture. Kein Wunder also, dass sich Dianna für ihre Trauung in Marokko eine atemberaubende Kreation des italienischen Modehauses aussuchte. Wieso sich diese so hervorhob? Statt traditionell weiß war der halbdurchsichtige Stoff des fast 19.000 Euro teuren Kleides hautfarben.

Vorgestellt hatte Valentino das Chiffon-Brautkleid mit silber- und rotschimmernden Verzierungen bereits im März im Rahmen der Paris Fashion Week. An der berühmten Braut sah man das Design nun auf einem Hochzeitsfoto, das am Wochenende in Marrakesch geschossen und anschließend von Gästen auf Instagram gepostet wurde. Neben Dianna steht auf dem Bild ihr frischgebackener Mann Winston Marshall, der als Mitglied der Band Mumford & Sons ('I Will Wait') bekannt ist. Er trug ein reich besticktes Jackett, während auf seinem Kopf ein Turban prangte. Seine Angetraute hatte sich indes eine Tiara mit Sternen aufgesetzt.

Laut 'InStyle' ließ sich das Brautpaar auf Kamelen zum Beldi Country Club bringen, bevor es dort drei Tage lang mit seinen Gästen durchfeierte. Gut zu wissen, dass Dianna Agron mit Stil in den Hafen der Ehe einlief!

Cover Media

— ANZEIGE —