Diane Kruger kriegt einen Stern

Diane Kruger
Diane Kruger © Cover Media

Diane Kruger (37) wird bald neben anderen Filmstars auf dem Potsdamer Platz in Berlin verewigt.

- Anzeige -

Auf dem Boulevard der Stars

Am 4. September ist es soweit: Laut der 'Berliner Morgenpost' bekommen 20 deutsche Schauspielerinnen und Schauspieler ihren eigenen Stern auf dem Boulevard der Stars.

2014 werden doppelt so viele Promis wie sonst geehrt. Warum? Weil die Gala im vergangenen Jahr ausfallen musste. "Ich versichere Ihnen, dass wir es diesmal hinkriegen, die Sterne im September blitzeblank zu verlegen und nicht wieder verschieben müssen", versprach Georgia Tornow, Geschäftsführerin der Boulevard der Stars GmbH. "Die Probleme mit dem Belag, aufgrund derer wir im letzten Jahr gezwungen waren auszusetzen, haben wir bis dahin im Griff."

Der Boulevard der Stars wurde 2010 eingeweiht, bisher sind dort 81 Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen verewigt, darunter Marlene Dietrich, Mario Adorf, Anke Engelke, Hannelore Hoger, Til Schweiger, Ulrich Tukur und Thomas Gottschalk. Für 2014 kommen laut 'Morgenpost' neben Diane Kruger ('Inglourious Basterds') noch Daniel Brühl, Claudia Michelsen, Otto Sander und viele weitere dazu. Noch für 2013 werden unter anderem Christoph Waltz, Hardy Krüger und Hannelore Elsner geehrt.

Diane Kruger zählt seit Jahren zu den größten Stars unseres Landes. Sie ist außerdem Deutschlands Export-Star Nummer eins und regelmäßiger Gast in Hollywood, wenn sie nicht gerade für französische Filme vor der Kamera steht. Im Interview mit 'Glamour' verriet sie vor einiger Zeit, was das Wichtigste für eine Frau ist: "Unabhängigkeit! Das ist ein großes Geschenk, das mir meine Mutter machte. Als ich mit 15 von zu Hause ausziehen wollte, hatte sie Vertrauen in mich und ließ mich ziehen. Dieses Vertrauen hat mich gelehrt, auch auf mich selbst zu vertrauen."

Cover Media

— ANZEIGE —