Diane Kruger: Fan von romantischen Komödien

Diane Kruger
Diane Kruger © Cover Media

Diane Kruger (37) hat eine Schwäche für Filme mit einem universellen Konzept von Liebe.

- Anzeige -

Egal, wie albern

In der französischen Romantikkomödie 'A Perfect Plan' spielt die Darstellerin ('Seelen') eine Frau, die einen Fremden heiratet, um ihre Familie von einem Fluch zu befreien. Die deutsche Schauspielerin, die mehrere Fremdsprachen fließend spricht, fühlt sich besonders zu diesem Filmgenre und seinem universellen Konzept von Liebe hingezogen. "Ich liebe romantische Komödien, weil in der Liebe meiner Meinung nach alle auf der gleichen Wellenlänge liegen und die verrückten Handlungen toll finden - und das Spiel mitspielen, so albern es auch sein mag. Das ist ein Teil des Spaßes daran", befand sie im Interview mit der britischen Zeitung 'Metro'.

Auch wenn die attraktive Blondine von den leidenschaftlichen Filmhandlungen begeistert ist, hat sie im Privatleben eher eine praktische Herangehensweise an die Liebe: "Ich bin nicht verheiratet und ich habe es auch nicht vor. Ich habe nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt, aber ich glaube daran, dass sich Gegensätze anziehen", fügte sie hinzu. Kruger war fünf Jahre mit Guillaume Canet (41, 'Blood Ties') verheiratet, 2006 ließen sie sich scheiden. Seit acht Jahren ist sie nun mit ihrem Schauspielkollegen Joshua Jackson (36, 'Dawson's Creek') liiert.

Momentan ist die Leinwandheldin auch im Fernsehen in der Krimiserie 'The Bridge' in der Rolle der Kommissarin Sonya Cross zu sehen - eine ganz besondere Herausforderung, weil ihr Charakter unter dem Asperger-Syndrom leidet. "Ich hätte bei der Serie nicht mitgespielt, wenn sie einfach nur eine normale, taffe Polizistin wäre. Ich bin von Frauen fasziniert, die ganz anders scheinen als sie sind. Es ist eine kontinuierliche Herausforderung, sie real darzustellen und jemanden zu spielen, der diese Krankheit hat und gleichzeitig außergewöhnlich gut in seinem Job ist", erklärte sie gegenüber 'DuJour'.

Wie vielseitig Kruger ist, demonstriert der Star derzeit auch auf dem Cover der deutschen 'Vogue' - bereits ihr drittes Titelblatt für das Magazin. In der Juli-Ausgabe 2014 wurde sie für eine zehnseitige Modestrecke von Fotografin Camilla Akrans in Szene gesetzt. Darin gibt sich Diane Kruger ausdrucksstark und charismatisch und präsentiert springend und tanzend die Highlights der ersten Kollektion des Designers Jason Wu für Boss Woman.

Cover Media

— ANZEIGE —