Diane Kruger: Ein Herz für Obdachlose

Diane Kruger
Diane Kruger © Cover Media

Diane Kruger (37) glaubt daran, dass man Menschen, die viel verloren haben, wieder auf die Beine helfen sollte.

- Anzeige -

Jeder verdient eine 2. Chance

Am Wochenende besuchte die erfolgreiche Schauspielerin ('The Better Angels') den 13. 'Chrysalis Butterfly Ball' in Los Angeles, um die wohltätige Organisation zu unterstützen. Chrysalis kümmert sich um Obdachlose und versucht, ihnen Jobs und anschließend auch Wohnungen zu vermitteln. Krugers Besuch war kein Zufall: Die Schöne glaubt fest daran, dass Menschen einander nicht fallenlassen dürfen. Gegenüber 'Entertainment Tonight' sagte sie: "Ich denke, wir alle hoffen auf die Gelegenheit, jemandem eine zweite Chance zu geben. Das passiert jedem früher oder später." Wer zweite Chancen gibt, der bekommt wahrscheinlich auch mal eine. Das sei genauso wichtig: "Wir alle brauchen auch mal eine zweite Chance - sei es in einer Beziehung oder in einem Job oder einer unguten Situation", betonte Kruger.

Die Niedersächsin war aber nicht der einzige Star auf dem roten Teppich. Bush-Frontmann Gavin Rossdale (48, 'Glycerine') zeigte ebenfalls seine Unterstützung und gestand, in seinem Leben schon unzählige Chancen bekommen zu haben: "Bei mir war's eher die 50. Chance, wissen Sie?" lachte er. "So ist das einfach. Ich meine, ich wäre nicht mehr am Leben, wenn es nicht mehrere Chance gäbe."

Das Event, das unter dem Motto 'Changing Lives Through Jobs' über die Bühne ging, wurde von Schauspielerin Rebecca Gayheart (42, 'Düstere Legenden') organisiert, die mit 'Grey's Anatomy'-Schönling Eric Dane (41) verheiratet ist. Das glückliche Paar kam mit seiner vierjährigen Tochter Billie auf den Red Carpet. Rebecca schwärmte von der Arbeit, die Chrysalis macht: "Wenn einer unserer Klienten einen Job bekommt, dann behält er ihn, weil er sich so gut damit fühlt, Geld zu verdienen."

Genutzte zweite Chancen sind sicher auch ganz im Sinne von Diane Kruger.

Cover Media

— ANZEIGE —