Diana Staehly: 'SOKO'-Neuzugang ab Oktober

Diana Staehly: 'SOKO'-Neuzugang ab Oktober
Diana Staehly © Cover Media

Diana Staehly (38) wird die 'SOKO Köln' ab Oktober verstärken.

- Anzeige -

Bald geht's los

Die Schauspielerin ist vor allem für ihre Rolle der Tanja in der beliebten Sitcom 'Stromberg' bekannt. Am 4. Oktober wird sie in einer neuen Rolle im ZDF zu sehen sein, denn Diana tritt die Nachfolge von Christine Plate (51) an. Christine war für eine Staffel die Ermittlerin in der Krimiserie, trat jedoch nach einem Jahr wieder ab, da sie sich nicht länger an ein Projekt binden lassen wollte. Nun werden 25 neue Folgen der beliebten Serie mit Diana ab dem 4. Oktober auf dem öffentlich-rechtlichen Sender ausgestrahlt, wie 'DWDL' berichtete.

Es ist nicht die einzige 'SOKO', die eine neue Staffel bekommen hat: Auch 'SOKO München' kehrt mit 26 Episoden aus der Sommerpause zurück und wird bereits ab dem 3. Oktober um 17:30 Uhr, respektive 18:00 Uhr, ausgestrahlt. Ab Oktober kommen Krimifans auch mit 'SOKO Wismar', 'SOKO Stuttgart' und 'SOKO Wien' voll auf ihre Kosten.

Diana hat bereits ausreichend Krimi-Erfahrung, immerhin spielt sie seit 2007 bei den beliebten 'Rosenheim Cops' mit. So gut lief es in der Karriere für die blonde Schönheit allerdings nicht immer, sodass sie sich für ein Studium der Medien und Kulturwissenschaften entschieden hatte, bevor ihre Karriere richtig begann. Im Interview mit 'rtv' hat Diana Staehly verraten: "Es gab eine Zeit, in der ich als Schauspielerin nicht so viel zu tun hatte. Anstatt zu Hause rumzusitzen und auf den Anruf meines Agenten zu warten, beschloss ich irgendwann zu studieren. Und zwar etwas, bei dem ich auch die Hintergründe dieses Geschäfts kennenlerne. Das hat mich auch als Schauspielerin weitergebracht, weil ich dadurch auch Verständnis für die andere Seite, für die Produktion, habe."

Cover Media

— ANZEIGE —