Diana Ross ist jeden Cent wert

Diana Ross
Diana Ross © Cover Media

Diana Ross (70) soll die Bühne des Glastonbury Musikfestival 2015 zum Kochen bringen.

- Anzeige -

Glastonbury 2015?

In diesem Jahr legte Country-Ikone Dolly Parton (68, 'Coat of Many Colors') einen unvergesslichen Auftritt auf dem Mega-Event hin - jetzt müssen die Organisatoren jemanden finden, der das im kommenden Jahr übertrumpfen kann. Da kommen selbstverständlich nicht viele Showbiz-Damen infrage, deswegen wollen die Verantwortlichen unbedingt Diana Ross ('Ain't No Mountain High Enough') dafür gewinnen.

"Das wäre nicht billig, aber Diana ist jeden Cent wert", betonte ein Insider gegenüber der Tageszeitung 'The Sun'. "Sie tourt immer noch durch die ganze Welt und liefert fantastische Shows ab!"

Sollte Diana sich wirklich zu einem Live-Auftritt überreden lassen, tritt sie nicht nur in Dollys große Fußstapfen: Auch die Altmeister Shirley Bassey (77, 'Goldfinger'), Johnny Cash (†71, 'Get Rhythm') und Kenny Rogers (76, 'The Gambler') sind schon zwischen aktuellen Rock- und Popacts aufgetreten.

Nile Rodgers von der Kult-Band Chic (61, 'Good Times') fände es großartig, Ross auf der Glastonbury-Bühne zu sehen: "Diana ist eine meiner besten Freundinnen und eine unglaubliche Performerin! Ich bin mir sicher, dass sie den Vibe eines Festival-Publikums lieben würde. Klar ist sie eine Diva, aber ich liebe Diven, weil sie das, was sie tun, mit Leidenschaft tun!"

Ob Diana Ross für Glastonbury 2015 zusagt, wird sich noch zeigen - die Festivalfans fänden das sicher klasse.

Cover Media

— ANZEIGE —