Deutscher Comedypreis 2012- Mirja Boes redet über Schwangerschaft

Ende November erwartet Mirja Boes ihr zweites Kind
Mirja Boes' zweites Kind soll Ende November zur Welt kommen

"Gestern wollte das Kind schon kommen"

Kugelrund und bestens gelaunt kam Comedian Mirja Boes am Dienstagabend zur Verleihung des Deutschen Comedypreises ins Kölner Coloneum. „Ich fühle mich ein wenig kräftig“, verriet die werdende Mutter im RTL-Interview. Nett ausgedrückt! Dabei sind es noch vier Wochen bis zum errechneten Geburtstermin. „ Ich habe für den Notfall ein Taschentuch dabei, falls die Fruchtblase platzt.“

- Anzeige -

Gar nicht so abwegig, denn einen Tag vor der Preisverleihung schien es, als wolle ihr der Nachwuchs einen Strich durch die Rechnung machen: „Gestern dachte ich, ich kann nicht kommen, weil das Kind kommt. Aber dann habe ich ihm gesagt ‚Komm, jetzt reiß dich mal ein bisschen zusammen, das schaffst du jetzt auch noch.‘ Und dann hat sich alles wieder beruhigt.“ Ihm? „Ja, es wird ein Junge.“ Der zweite Sohn für die 41-Jährige, über den Vater ihrer Kinder schweigt sie sich aus.

Boes war gleich zweimal nominiert: Zum einen als ‚Beste Komikerin‘ und mit ‚Ich bin Boes‘ in der Kategorie ‚Beste Sketchcomedy‘. Vielleicht ein wenig zu viel Aufregung für das Kind, oder? „Ja, das kann ja in beiden Situationen nach hinten losgehen, entweder vor Freude oder vor Enttäuschung. Nach der Show gab es dann aber Entwarnung. „Er hat ganz schön rumgeturnt während der Veranstaltung. Ich hoffe nicht, dass der sich da drin nochmal gedreht hat, der lag nämlich schon ziemlich richtig.“

Ob Mirja Boes einen Preis mit nach Hause nehmen durfte, sehen Sie am 2. November um 21:15 Uhr bei RTL.

Bildquelle: RTL Interactive

— ANZEIGE —