Deshalb hat Demi Moore zwei Zähne verloren

Demi Moore: So sieht sie ohne Schneidezahn aus
Demi Moore: So sieht sie ohne Schneidezahn aus 00:00:29
00:00 | 00:00:29

Demi Moore verlor beide Schneidezähne

Auf dem Red Carpet oder der Leinwand weiß Demo Moore (54, 'Forsaken') mit einem strahlenden Lächeln zu überzeugen. Dabei sind gar nicht alle ihrer Zähne echt! Wie die Schauspielerin in der 'Tonight Show' von Jimmy Fallon offenbarte, verlor sie beide Schneidezähne in Folge von Stress.

"Durch Stress habe ich meine beiden Zähne verloren"

"Ich musste meine beiden Vorderzähne abscheren lassen. Ich würde gerne sagen, dass das bei etwas Coolem wie Skateboarding passiert ist. Aber ich halte es für wichtig zu sagen, dass es Stress war. Denn Stress ist nach Herzproblemen wahrscheinlich der größte Mörder in Amerika. Durch Stress habe ich meine beiden Zähne verloren. Um sicherzustellen, dass ich heute für euch alle bereit bin, habe ich extra kontrolliert, dass ich meine Zähne drin habe." Als Beweis zeigte Demi ein Zahnlücken-Foto, auf dem einer ihrer Schneidezähne fehlt. Aber sehen Sie selbst in unserem Video!

Demis Kinder lieben die Zahnlücken

Die Zähne seien ihr nicht gleichzeitig, sondern mit einem Jahr Abstand ausgefallen, stellte die Ex-Frau von Bruce Willis in einem Statement für das US-Portal 'Page Six' klar. "Gott sei Dank gibt es die moderne Zahnmedizin. Ohne die würde ich auf dem roten Teppich nicht lächeln", so Moore. Ihre Kinder würden sich an einer Mutter ohne Vorderzähne überhaupt nicht stören: "Sie lieben es, mich ohne Zähne zu sehen. Sie denken, dass es mich verletzlicher und menschlicher aussehen lässt." In der Sendung nahm die Schauspielerin ihre Zähne allerdings nicht heraus. 

spot on news

— ANZEIGE —