Der Sommer wird heiß: Das sind die Bikini-Trends der Stars

Der Sommer wird heiß: Das sind die Bikini-Trends der Stars
Model Miranda Kerr zeigt sich am Strand gerne im knappen Leo-Print-Bikini © instagram.com/mirandakerr

Mit Spannung werden jedes Jahr die neusten Bademoden-Trends erwartet. Auch die Stars und Sternchen konnten es offensichtlich nicht erwarten, sich in knappen Bikinis oder angesagten Badeanzügen zu präsentieren. Welche Trends die prominenten Damen besonders toll finden, zeigen Sie auf ihren Instagram-Seiten.

Romantisch, sexy, retro

 

Miranda Kerr: Romantisch-verspielter Strandlook

 

Miranda Kerr (32) bringt den Boho-Style an den Strand. Auf Instagram zeigt sich das australische Model in einem gehäkelten weißen Bikini in der klassischen Triangel-Form. Dazu kombiniert sie eine lässig-verspielte Hose aus weißer Spitze und schafft sich damit eine Alternative zum bewährten Pareo. Leichte Hosen oder Tücher sind am Sandstrand oder am Pool der ideale Begleiter, um die empfindliche Haut vor der Sonne zu schützen. Komplett-Looks in Weiß lassen die Haut noch sonnengebräunter aussehen.

 

Liliana Nova: Ethno-Chic

 

Für das perfekte Beach-Feeling wirft sich Model und Neu-Schauspielerin Liliana Nova (28) in ihren Bikini im angesagten Ethno-Chic. Der Ethno-Look vereint in sich Einflüsse verschiedener Kulturen und zeichnet sich besonders durch großflächige Muster, kräftige, warme Farben und verspielte Details wie aufwendige Stickereien aus.

 

Rihanna: Sexy Bauchschmuck

 

Sängerin Rihanna (27, "Diamonds") trägt das ultimative Accessoire zu jedem Bikini: Um die Hüfte hat die 27-Jährige eine goldene Kette geschlungen, wie ihr Foto-Post zeigt. Diese Art von Schmuck gibt es auch mit integriertem Neckholder - so wird nicht nur der Bauch, sondern auch das Dekolleté am Strand in Szene gesetzt. Besonders gut lassen sich dazu unifarbene Bikinis kombinieren.

 

Kylie Jenner: Straps-Bikini

 

Kylie Jenner (17, "Keeping Up With The Kardashians") trägt am liebsten einen sogenannten Straps-Bikini, der ihr Dekolleté betont. Unter dieser Art von Bademode versteht man einen Bikini, der an bestimmten Stellen mit Bändern verziert ist, die reizvolle Einblicke gewähren. Zu beachten ist allerdings, dass entweder Ober- oder Unterteil mit den Straps versehen sind. Beides in Kombination kann schnell zu aufreizend wirken.

 

Beyoncé: Fifties Revival

 

Sängerin Beyoncé (33, "The Best Thing I Never Had") hat sich bei der Wahl ihres Schwimm-Outfits für einen Zweiteiler im Retro-Style entschieden. Mit dem gemusterten Bikini macht sie nicht nur im Wasser, sondern auch bei Turnübungen auf der Wiese eine gute Figur. Die High-Waist-Hose reicht dabei bis knapp unter das Oberteil und bringt die Figur der 33-Jährigen perfekt zur Geltung. Die Bademoden im Vintage-Stil sind durch ihren Schnitt auch für Damen mit etwas Bauchansatz geeignet: Der hoch sitzende Bund kaschiert und lässt Problemzonen verschwinden.

 

Bar Refaeli mit dem gewissen Extra

 

Bar Refaeli (29) mag es ausgefallen. Ihr jüngster Bikini-Schnappschuss zeigt das Model in einem fein gemusterten und raffiniert geschnittenen Zweiteiler. Das Besondere: die vielen einzelnen Bänder an Rücken und um die Hüfte.

spot on news

— ANZEIGE —