Hollywood Blog by Jessica Mazur

Der letzte Schrei für frischgebackene Mamas: Bikini Bootcamp

Der letzte Schrei für frischgebackene Mamas: Bikini Bootcamp
Der letzte Schrei für frischgebackene Mamas: Bikini Bootcamp © Bild: Imago

von Jessica Mazur

Endlich: Sommerfeeling in Hollywood! Nachdem es hier in der letzten Woche tatsächlich einmal gehagelt hat und ich unsere Terrasse zum allerersten Mal weiß erleben durfte, macht 'The Golden State' Kalifornien seinem Namen wieder alle Ehre. Die Temperaturen sind auf sonnige 26 Grad hochgeklettert. Das bedeutet allerdings auch: Die Bikini-Saison 2013 steht unmittelbar vor der Tür. Höchste Zeit, in Form zu kommen. Und für viele Hollywood-Girls gibt es da in diesem Jahr nur eine Adresse: Tulum, Mexico. Dort befindet sich nämlich das Amansala Resort, in Hollywood besser bekannt als 'Bikini Bootcamp'. Und lasst Euch sagen, einen angesagteren Weg 'in Shape' zu kommen, gibt es hier derzeit nicht.

- Anzeige -

Mal eben für eine Woche oder ein verlängertes Wochenende nach Mexico zu jetten, gehört für viele Hollywood People in den Wintermonaten ja schon fast zum Pflichtprogramm. Im Bikini Bootcamp in Tulum sucht man Margaritas und Tacos allerdings vergeblich. Hier lautes das Motto: 'Work Out, Work Out, Work Out...' und zwischendurch gibt es ein paar gesunde und ausgewogene Snacks. Die einen nennen es 'Weight Loss Vacation', die anderen sprechen von 'Fitness Holiday'. Fest steht, von allen Teilnehmerinnen wird erwartet, mindestens eine Woche lang körperlich Gas zu geben. Bootcamp eben. Los geht's jeden Morgen in aller Frühe mit einem Power Walk am Strand gefolgt von Ausdauertraining, Yoga, Schwimmen, Dance-Klassen, Spinning, Fahrradtouren, Salsa oder Belly-Dance.

Wie der Name 'Bikini Bootcamp' erahnen lässt, handelt es sich um eine Einrichtung speziell für Frauen. Und die fahren voll drauf ab. Kein Wunder, das Amansala Resorts liegt nämlich an einem der zehn schönsten Strände der Welt. Wenn schon Boot Camp, dann doch wenigstens im Paradies.

Das sehen die Promis ganz genau so, denn die geben sich derzeit in Tulum die Klinke in die Hand. Im Januar verbrachte Demi Moore eine Woche in dem Camp (Berichten zufolge soll die sich aber mehr für die knackigen Masseure als für das Work Out Programm interessiert haben...). Und erst in der letzten Woche machten Cameron Diaz, Drew Barrymore und Reese Witherspoon gemeinsam Mädels-Urlaub in dem Resort. Das Bootcamp ist unter anderem auf 'Postpartum Shape-Up' spezialisiert, und Drew und Reese haben angeblich beschlossen, gemeinsam gegen die restlichen Babypfunde anzugehen. Naja, und 'Mucki-Maus' Cameron Diaz ist ja eh immer für ein Wort Out zu haben.

Ich finde, das ganze klingt nicht schlecht. Wenn schon abnehmen, dann doch wenigstens so. Rund 2.000 Euro kostet der Spaß (oder besser gesagt: die harte Arbeit). Und für den Preis lassen sich die Hollywood-Girls in diesem Jahr nur zu gerne im Bikini am Strand anschreien... ;)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur. 

Der letzte Schrei für frischgebackene Mamas: Bikini Bootcamp
© Bild: Jessica Mazur