'Der König der Ignoranten', wie seine eigene Frau Adriano Celentano nennt

Sänger Adriano Celentano
Der italienische Rock 'n' Roll- Star Celentano © picture alliance / ROPI, Quattrone/Emblema

Sympathischer Star: Celentano kritisiert auch sich selbst

Als Adriano Celentano sich für ein Leben mit der Musik entschloss und mit dem Rock-Pionier Ghigo Agosti 1955/56 durch die Lande tourte, waren seine Eltern alles andere als begeistert. Sie wollten ihm sogar die Teilnahme am ersten italienischen Rock´n´Roll-Wettbewerb verbieten, den er prompt gewann.

- Anzeige -

Die Tochter von Adriano Celentano, Rosalinda, bekannte sich mit 45 Jahren zur Homosexualität und zu ihrer Freundin Simona Borioni. Sie ist, gleich wie ihre Schwester Rosita, in die Fußstapfen des Vaters getreten und hat als Schauspielerin in mehreren Filmen brilliert, zum Beispiel als Satan in 'Die Passion Christi' oder in einer Nebenrolle in 'Sin Eater – die Seele des Bösen'.

Durch regelmäßige Einträge auf seiner Blogseite hält Adriano Celentano, der im Januar 2016 seinen 75. Geburtstag feierte, seine Fans auf dem Laufenden – oftmals mit sarkastischen Seitenhieben auf politische Ereignisse.

Dass er auch einen Hang zur Selbstkritik und Selbstdarstellung hat, wird mit dem Album 'Il re degli ignoranti' ('Der König der Ignoranten') offensichtlich – der Titel stammt übrigens von seiner Ehefrau.

Wo, wann und mit was der ewige Italo-Macho Adriano Celentano wieder mal Aufsehen erregt hat, erfahren Sie bei unseren Star-News auf vip.de

— ANZEIGE —