Der Bachelor Christian Tews und seine Katja Kühne wünschen sich Nachwuchs

Der Bachelor Christian Tews und seine Katja Kühne wünschen sich Nachwuchs
Bachelor Christian und seine Katja wollen ein Baby.

Katja: "Christian möchte wenigstens drei Kinder haben"

Millionen Fernsehzuschauer konnten ihnen dabei zusehen, wie sie sich bei 'Der Bachelor' kennen und lieben lernten: Christian Tews und seine Auserwählte Katja Kühne sind überglücklich. Das bis über beide Ohren verknallte Paar genießt sein Liebesglück und schmiedet schon eifrig Zukunftspläne. Und die versprechen einiges: Katja und Christian wollen ein Baby! Gibt es somit den ersten Bachelor-Nachwuchs?

- Anzeige -

"Jedes Mal, wenn ich Katja wiedersehe, werden meine Gefühle für sie stärker", schwärmt Christian Tews im 'Closer'-Interview von seiner Auserwählten. Und auch Katja möchte ihren Bachelor am liebsten gar nicht mehr von ihrer Seite lassen – deshalb ist auch Distanz zwischen Berlin, wo Christian wohnt, und Katjas Heimatstadt Dresden kein Hindernis für die verliebte 29-Jährige: "Für mich ist das kein Problem, sich mal eben zwei Stunden ins Auto zu setzen und nach Berlin zu fahren. Die Stadt gefällt mir sehr gut. Ich könnte mir sogar vorstellen, dort hinzuziehen."

Das klingt, als würde nichts der Liebe des Paares im Weg stehen – und tatsächlich planen der Bachelor und seine Katja ihre gemeinsame Zukunft: Sie wollen ein Baby! Bis es soweit ist, muss Christian aber erst Katjas siebenjährigen Sohn Lukas kennenlernen. "So wie ich Lukas kenne, werden er und Christian sich sehr gut verstehen. Und Christian ist ja auch sehr kinderlieb. Er möchte wenigstens drei Kinder haben", erklärt Katja und Christian ergänzt: "Eins ist mit Lukas ja auch schon da. Jetzt erst mal eine Tochter und dann noch einen Sohn, das fände ich toll."

Katja und Christian sprechen über ihre Zukunft
Katja und Christian sprechen über ihre Zukunft Zieht der Bachelor mit seiner Traumfrau zusammen? 00:03:01
00:00 | 00:03:01

Parfümerie-Verkäuferin Katja kann sich sogar vorstellen, ihren Job aufzugeben und mit Sohn Lukas zu Christian nach Berlin zu ziehen: "Wenn es so weit ist, würde ich meinen Job aufgeben und nur noch Hausfrau und Mutter sein." Bis es so weit ist, pendelt das verliebte Paar zwischen Berlin und Dresden hin und her und zeigt entgegen aller Gerüchte, dass ihre Liebe alles andere als ein PR-Gag ist. "Ich lese mir solche falschen Gerüchte schon gar nicht mehr durch", erklärt Christian Tews im Interview.

Katja Kühne hingegen scheinen die falschen Behauptungen schon mitzunehmen: "Das finde ich wirklich traurig. Kaum sind wir beide glücklich, heißt es: alles nur Fake. Wären wir nicht zusammengekommen, hätten wahrscheinlich alle gesagt: 'Die haben doch nur in der Show mitgemacht, um berühmt zu werden, und nicht wegen der Liebe'. Dass es anders ist und der Bachelor mit seiner Katja wirklich glücklich ist, können die beiden aber jetzt zum Glück allen zeigen – und wer weiß: Vielleicht gibt es ja wirklich bald das erste Baby der Bachelor-Geschichte …

Bildquelle: RTL