Der Bachelor 2014: Jetzt redet Angelina Heger

Bachelor-Lüge? Angelina Heger spricht Klartext
Bachelor-Kandidatin Angelina Heger bezieht Stellung zu den Liebes-Gerüchten. © RTL / Kass

Angelina dementiert Liebes-Gerüchte: "Christoph und ich sind definitiv kein Paar"

Das Finale bei 'Der Bachelor' 2014 steht kurz bevor und natürlich brodelt die Gerüchteküche mal wieder über. Meinen es die verbliebenen Damen etwa gar nicht ernst mit Christian? Wollen sie nur ins Rampenlicht, anstatt nach der großen Liebe zu suchen? Im Fokus steht wieder einmal Kandidatin Angelina Heger.

- Anzeige -

Jeden Mittwoch sehen die Zuschauer von 'Der Bachelor', wie Angelina Heger um den Junggesellen buhlt und offensichtlich gerne schon die Frau an seiner Seite wäre. Deshalb tut die 22-Jährige scheinbar alles, um ihrem Ziel – die letzte Rose von Bachelor Christian zu bekommen – näher zu kommen. Sie zickt, wenn andere Kandidatinnen ihm zu nah kommen. Sie mogelt sich geschickt in Christians Nähe, um ihn für sich alleine zu haben. Und sie lässt alle spüren, dass sie vor lauter Gefühlen rasend ist vor Eifersucht.

Doch jetzt behaupten Medien, Angelina sei längst vergeben und spiele dem Bachelor ein großes Märchen vor. "Angelina und die Liebes-Lüge" titelt die 'Bild am Sonntag' und behauptet, die Blondine habe längst einen festen Freund – und der sei nicht Christian, sondern heiße Christoph Ghesquier. "Der Amateur-Fußballer hatte die Nacht von Donnerstag auf Freitag bei der 'Bachelor'-Kandidatin verbracht und durfte am nächsten Morgen ihren Hund ausführen. Kurze Zeit später verließ das Paar die Wohnung und fuhr zum gemeinsamen Shoppen Richtung Kurfürstendamm", schreibt das Blatt. Angelina Heger stellt jetzt klar: "Christoph und ich sind seit längerem gut befreundet, aber ein Paar sind wir nicht."

Die 22-Jährige bezieht zu den Gerüchten klar Stellung: "Die Nacht hat er auch nicht bei mir verbracht. Christoph ist morgens vorbeigekommen, um mit meinen Hunden Lotti und Louis Gassi zu gehen." Denn die öffentliche Präsenz hat für Angelina Heger nicht nur Vorteile. Sie wird zwar immer häufiger erkannt und hält auch auf ihrer Facebook-Seite regen Kontakt zu ihren Fans – doch nicht alle meinen es gut mit ihr. Angelina erklärt weiter: "Christoph hat dies netterweise angeboten, da derzeit regelmäßig Fotografen vor meiner Tür warten und ich gerade erst aufgestanden war. Später sind wir dann gemeinsam shoppen gegangen."

Auch ein Foto, das einige Medien abbilden und das einen Kuss zwischen Angelina und Christoph zeigt, sei kein Beweis für eine neue Beziehung. Angelina erklärt: "Das Kussfoto, das einige Medien heute zeigen, ist über ein Jahr alt und ist an Neujahr 2013 entstanden. Christoph und ich hatten damals eine kurze Affäre, haben aber beide schnell gemerkt, dass nicht mehr daraus werden wird. Fest steht: Christoph und ich sind definitiv kein Paar." Damit ist dieses Gerücht scheinbar erst einmal aus der Welt geschafft. Doch ein neues lässt sicherlich nicht lange auf sich warten …

Bildquelle: RTL / Kass