Hollywood Blog by Jessica Mazur

Depp dreht mit Jolie -und die Beziehung ist hin!

Depp dreht mit Jolie -und die Beziehung ist hin!
Depp dreht mit Jolie -und die Beziehung ist hin! © (Foto: dpa)

von Jessica Mazur

Es ist schwer zu sagen, wie die Meldung von Johnny Depps und Vannessa Paradis' Trennung heute von den Hollywood Medien aufgenommen wurde. Die Reaktionen lagen wohl irgendwo zwischen Betroffenheit und Begeisterung. Die Berichterstattung zum Thema begann nämlich an vielen Stellen in etwa so: "Der sexiest Man alive ist wieder Single! Wo kann ich mich bewerben?"

- Anzeige -

Es stimmt also doch. Das ganze "Die Gerüchte sind nicht wahr. Sie sind absolut nicht wahr"-Gerede von Depp war reine Zeitgewinnung. Denn: die Gerüchte sind wahr. Sie sind absolut wahr. Nach 14 gemeinsamen Jahren gehen Vanessa Paradis und Johnny Depp ab sofort getrennte Wege. Oder um es mit den Worten des Gossip-Portals 'DListed' zu sagen: Die beiden haben sich noch weiter von einander entfernt, als die Vorderzähne von Vanessa Paradis. An sich kein großer Schock. Immerhin heißt es seit Monaten, dass es bei den beiden kriselt. Trotzdem kannten zumindest die US-Medien heute kein anderes Thema. Die Trennung von Depp und Paradis wurde nicht nur während der TV Show 'Extra' groß blinkend als BREAKING NEWS verkauft.

Währenddessen streiten sich die Fans im Netz, wer von den beiden denn nun Schuld ist am (Wilde-)Ehe-Aus hat. Die einen geben Depp die Schuld, der in den letzten Monaten immer wieder fremd geflirtet haben soll. Die anderen geben Vanessa Paradis die Schuld, die angeblich auch kein Kind von Traurigkeit war. Und wie immer verirren sich auch ein paar Jennifer-Aniston-Fans in die Diskussion und hinterlassen Kommentare, wie "Schon lustig, wie viele Schauspieler ihre Frauen verlassen, nachdem sie mit Angelina Jolie gedreht haben." Oh come on. Really?

Johnny und Vanessa scheinen sich aber gegenseitig keine Vorwürfe zu machen. Immerhin heißt es offiziell, dass sich die beiden im Guten getrennt haben, nachdem sie lange versucht haben, die Beziehung zu retten. Aber nun gut, das heißt es ja immer...

Trotzdem ist es natürlich schade um Depp und Paradis, die mehr als ein Jahrzehnt lang als eins der coolsten Paare Hollywoods galt. Die beiden brachten stets einen Hauch von Exotik zu den Hollywood Events und die Journalisten auf den Red Carpets rissen sich in der Regel um das Traumpaar.

Eins ist auf jeden Fall sicher: einen Rosenkrieg wird es nicht geben. Immerhin waren Depp und Paradis nie verheiratet. Die Frage: "Wer kriegt den Hund und wer die Privatinsel?" müssen die zwei also irgendwie so untereinander regeln...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Depp dreht mit Jolie -und die Beziehung ist hin!
© Bild: Jessica Mazur