Demi Moore und Ashton Kutcher: Demonstrativer Auftritt

Demi Moore und Ashton Kutcher: Demonstrativer Auftritt
© Janet Mayer / Splash News

Demi und Ashton trotzen Fremdgeh-Gerüchten

Als wollten sie der ganzen Welt zeigen, dass die Fremdgeh-Gerüchte ihrer Liebe nichts anhaben können, traten Demi Moore und Ashton Kutcher jetzt gemeinsam bei der Clinton Global Initiative in New York auf. Dort stellte das Paar ihre Kampagne 'Real Men' vor, die sich gegen die Versklavung und Misshandlung von Kindern einsetzt. Bei der Podiumsdiskussion suchten die beiden immer wieder Körperkontakt, Demi tätschelte Ashtons Hand und sie hielten Sekunden lang Augenkontakt.

- Anzeige -
Demi Moore und Ashton Kutcher: Demonstrativer Auftritt
© Janet Mayer / Splash News

Seit genau fünf Jahren sind Demi Moore und ihr 15 Jahre jüngerer Ehemann Ashton Kutcher jetzt verheiratet. Schon damals hatten viele nicht geglaubt, dass die Beziehung hält, viele warteten darauf, dass einer der beiden fremdgeht. Nun soll es also soweit sein. Ashton soll Demi mit einer viel Jüngeren betrogen haben. Bei Twitter und Facebook hatten beide die Gerüchte immer dementiert. Nun soll auch der gemeinsame Auftritt in der Öffentlichkeit zeigen, dass auch böse Gerüchte ihrer Liebe nichts anhaben können.

Fotos: Splash

— ANZEIGE —