Demi Moore: "Hilfe, mein Gesicht zerfällt!"

Demi Moore: "Hilfe, mein Gesicht zerfällt!"
© splashnews.com

Waren alle Beauty-OPs vergeblich?

Oh je, waren die ganzen kostspieligen Schönheits-OPs etwa umsonst? Schauspielerin Demi Moore hat verraten, dass auch sie sich nicht vor dem Älterwerden retten kann. Und ganz schlimm - die 47-Jährige stellt mittlerweile immer mehr Verfallserscheinungen an ihrem Körper fest.

- Anzeige -

"Ich bin besessen, schaue hin und wieder in den Spiegel und sage mir: ‘Wo ist das Schild, das ich mir umhängen kann, auf dem steht: ‘Hilfe, mein Gesicht zerfällt und ich kann es nicht wieder zusammenflicken’. Ich bin gealtert. Ich sehe gewiss nicht mehr so aus, wie ich in meinen Zwanzigern oder Dreißigern ausgesehen habe", zitiert 'tkonline.de' die Schauspielerin laut US-Medienberichten.

Demi Moore: "Hilfe, mein Gesicht zerfällt!"
© Jen Lowery / Splash News

Immerhin glaubt der Hollywood-Star erkannt zu haben, was wirklich zählt: "Ich denke, es ist wichtig, dass unsere Schönheit aus dem Inneren kommt." Wahre Worte, Mrs. Kutcher. Aber ob die Ehefrau von Ashton Kutcher (32) das wirklich selbst glaubt? Ihre zahllosen und sündhaft teuren Beauty-OPs sprechen da doch eine ganz andere Sprache...

(Bildquelle: Splash)

— ANZEIGE —