Demi Lovato: "Wollte Abendessen loswerden"

Demi Lovato: "Wollte Abendessen loswerden"
© Splash News

Schauspielerin spricht über Essstörung

Nach ihrem Klinikaufenthalt hat Demi Lovato erstmals über die schwere Essstörung gesprochen, gegen die sie seit Jahren ankämpft.

- Anzeige -

In einem Interview mit dem US-Magazin ‚Seventeen’ gesteht der Disney Star: „Ich glaube, es wird keinen Tag geben, an dem ich nicht über Essen oder meinen Körper nachdenke. Es gab Zeiten, da war ich definitiv in der Versuchung, mein Abendessen wieder loszuwerden. Damit werde ich mich bis an mein Lebensende auseinandersetzen müssen, denn es ist eine lebenslange Krankheit.“

Demi Lovato: "Wollte Abendessen loswerden"
© Jennifer Mitchell / Splash News

Die 18-Jährige hofft, dass sie mit ihrer Geschichte anderen Mädchen Mut machen kann. Sie sagt: „Wenn du durch diese dunkle Zeit in deinem Leben gehst, wende dich an deine Familie und Freunde. Bring dich nicht selbst in Gefahr.“

(Bilder: Splash)

— ANZEIGE —