Demi Lovato lacht über bizarre Gerüchte

Demi Lovato lacht über bizarre Gerüchte
Demi Lovato © Cover Media

Demi Lovato (22) liest immer wieder lächerliche Geschichten über sich selbst in den Medien. Das ist der Sängerin aber herzlich egal.

- Anzeige -

Vor Klatsch und Tratsch gefeit

Die Amerikanerin ('Heart Attack') ist nicht nur als Sängerin, sondern auch als Schauspielerin erfolgreich. Ihr Ruhm hat allerdings auch seine Schattenseiten und so vergeht kaum ein Tag, an dem Demi nicht mit irgendwelchen bizarren Storys Schlagzeilen macht. Der Wahrheit entsprechen davon allerdings nur wenige:

"Einmal habe ich gelesen… jemand postete online, dass ich etwas total Lächerliches gesagt habe und dass ich extrem unhöflich auf einem Flug nach Cancun oder irgendwohin gewesen sein soll. Das Witzige war, dass ich da noch nie gewesen bin und es einfach lächerlich war. Außerdem erzählte jemand, dass mein Nachname Lavender sei und dass ich… sie haben einfach jede Menge Dinge erfunden und es war einfach nur komisch. Keiner glaubte es, aber es war schon echt lustig", berichtete sie im Interview auf 'BBC Radio 1'.

Die viel beschäftigte Musikerin hat sowieso keine Zeit, sich mit dämlichen Kommentaren auseinanderzusetzen. Momentan rührt sie lieber die Werbetrommel für ihre neue Single 'Cool for the Summer'. Zu dem einprägsamen Song veröffentlichte die hübsche Brünette ein Video, das sie in einer Reihe von sexy Outfits zeigt. "Es machte Spaß, das Video zu drehen und es war ein sehr langes Shooting, aber im Endeffekt ist etwas Tolles dabei rausgekommen. Ich habe hart trainiert für das Video, also habe ich ein wenig Haut gezeigt", verriet Demi Lovato.

Cover Media

— ANZEIGE —