Demi Lovato: "Ich möchte authentischer sein"

Demi Lovato
Demi Lovato © Cover Media

Demi Lovato (22) will auf ihrer nächsten Platte alles geben.

- Anzeige -

Neues Album wird anders

Die Sängerin ('Skyscraper) veröffentlichte 2013 ihr bisher letztes Studioalbum, auf dem Singles wie 'Neon Lights' und 'Heart Attack' zu hören waren. Bald soll das nächste Werk folgen und alles, was sie bisher als Musikerin gemacht hat, toppen.

"Dieses Jahr ist es mir wirklich wichtig, die Künstlerin aus mir herauszuholen, die ich wirklich bin, und authentischer zu sein", sagte Demi 'ET Online'. "Ich will Musik veröffentlichen, die anders ist, die ich niemals zuvor gemacht habe. Und die zeigt, wer ich bin und wie viel ich stimmlich drauf habe. Ich freue mich darauf, das mit verschiedenen Sounds zu erforschen. Das ist genau das, was ich momentan im Studio mache - mal schauen, was dabei herauskommt."

Wenn es nach der jungen Bühnen-Beauty ginge, so würden auf der Platte eine Reihe von Gastmusikern mitmischen dürfen, darunter Nick Jonas (22, 'Jealous') und Nicki Minaj (32, 'Super Bass'). Am liebsten würde sie jedoch Stars aus anderen Musik-Genres an Bord holen. "Kelly Clarkson!", rief sie auf die Frage nach bestimmten Namen aus. "Und ich würde super gerne mit Eminem zusammenarbeiten. Ich kann mich mit ihm identifizieren, was Entzug und solche Dinge angeht. Ich glaube, wir könnten etwas Geniales miteinander erschaffen."

Auf dem Album dürfen schnelle Melodien nicht fehlen, allerdings möchte Demi Lovato diesmal unbedingt auch mit langsamen Liedern aufwarten. "Ihr könnte ein paar Balladen erwarten. Aber das wird sich die Waage halten."

Cover Media

— ANZEIGE —