Demi Lovato: Entwarnung!

Demi Lovato
Demi Lovato © Cover Media

Demi Lovato (22) hat ihren Fans versichert, dass sie wohlauf ist.

- Anzeige -

Es geht ihr gut

Vor Kurzem hieß es, die Sängerin ('Skyscraper') wurde aufgrund einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert, doch nun betonte Demi selbst auf Twitter, dass es ihr gut geht und die Presse mit ihrer Berichterstattung übertrieben hätte.

"Danke für die vielen Gute-Besserungs-Wünsche! Die Medien bauschen gerne alles auf", schrieb Demi - sicherlich seufzend - auf der Internet-Plattform. "Mir geht es gut!!! Nichts, was eine Hühnersuppe nicht wieder in Ordnung bringen kann", fügte die Schöne hinzu.

Im Krankenhaus liegt die Amerikanerin auch schon längst nicht mehr. Die Ärzte verschrieben ihr für ihre Infektion Antibiotika und schickten sie wieder nach Hause.

"[Demi] kehrte kurz nach ihrem Aufenthalt in der Notaufnahme nach Hause zurück und heute fühlt sie sich viel besser", betonte auch ihr Sprecher gegenüber 'People'.

Bis zum Beginn ihrer Welttournee am 17. April wird sich Demi Lovato hoffentlich wieder ganz erholt haben. Für den Start geht es nämlich zunächst nach Down Under, wo sie in Brisbane die Mengen begeistern wird.

Übrigens möchte sich das ehemalige Disney-Starlet, das einst für 'Camp Rock' vor die Kamera trat, erneut in die Schauspielbranche begeben und am liebsten eine Rolle in der TV-Serie 'Scandal' übernehmen.

"Hey Kerry Washington, wie bewerbe ich mich als Olivia Popes Assistentin?!", twitterte Demi Lovato unlängst.

Cover Media

— ANZEIGE —