Dementi: Tom Jones und Priscilla Presley sind kein Liebespaar

Dementi: Tom Jones und Priscilla Presley sind kein Liebespaar
Priscilla Presley und Sir Tom Jones heizten die Gerüchteküche an © [M] JMA/starmaxinc.com / Can Nguyen/Landmark Media / ImageCollect, SpotOn

Sie sind nur Freunde

Hat Sänger Tom Jones (76) eine neue Partnerin gefunden? Im April 2016 hatte seine geliebte Ehefrau Melinda Trenchard im Alter von 75 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren. Nun tauchten Paparazzi-Bilder auf, die den "Sex Bomb"-Sänger mit Priscilla Presley (71) zeigen. Sie waren gemeinsam beim Abendessen. Doch die Gerüchte um eine angebliche Romanze seien nicht wahr, wie ein Sprecher des Briten gegenüber dem US-Magazin "People" erklärte.

"Sie ist eine nette Dame"

"Priscilla Presley und Tom kennen sich seit vielen, vielen Jahren", heißt es in dem Statement. "Sie gehören zu einer großen Gruppe, die sich gelegentlich abends trifft. Mehr ist an der Geschichte nicht dran." Tom Jones hatte zuvor zur britischen "Sun" über das gemeinsame Dinner gesagt: "Wir sind seit langer Zeit Freunde. Sie ist eine nette Dame. Wir genießen unsere gemeinsamen Abende."

Jones war seit 1957 mit seiner Jugendliebe Melinda Trenchard verheiratet. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, der den Sänger mittlerweile auch managt. Priscilla Presley war acht Jahre lang mit dem King of Rock 'n' Roll, Elvis Presley (1935-1977), zusammen, ehe sie 1967 heirateten. 1973 ließen sie sich wieder scheiden. Aus der Beziehung ging die gemeinsame Tochter Lisa Marie Presley (49) hervor.

spot on news