Debra Messing: "Es ist ein Balanceakt"

Debra Messing: "Es ist ein Balanceakt"
Debra Messing © Cover Media

Debra Messing (47) meistert ihren Job und ihre Aufgabe als Single-Mutter ziemlich gut.

- Anzeige -

Gute Mutter, gut im Job

Die Schauspielerin ('Nothing Like the Holidays') weiß ganz genau, wie schwer es ist, gleichzeitig eine alleinerziehende Mutter und ein Arbeitstier zu sein. "Es ist ein Balanceakt - gut im Job, eine gute Mutter, eine gute Freundin und eine gute Ex zu sein. Aber du kannst nicht immer in allem gleichzeitig gut sein", sagte sie während der 'The Late Show with Stephen Colbert' am Dienstag [23. Februar]. "Einen Moment denkst du, du schaffst alles und im nächsten denkst du, dass du der größter Loser auf Erden bist. Aber so ist das Leben. Und ich kann das nachempfinden, da ich eine Single-Mutter bin und verrückte Arbeitszeiten habe. Ich danke Gott jede Nacht, dass ich den Tag mit meinem Kind überlebt habe!"

In der Serie 'Detective Laura Diamond' spielt Debra die Rolle der Laura, eine Mordermittlerin des NYPD - im echten Leben ist sie ebenfalls ein richtiger Schnüffler. "Es gibt eine 100-prozentige Übereinstimmung von meinem und Lauras Leben", lachte sie. "Ich weiß immer, wer der Mörder ist. Es ist immer der Ehemann. Immer Arsen, oder? Das passiert echt oft!"

Für ihre Stunts hat die Schauspielerin jedoch ein Double, selbst ist sie nämlich nicht so anmutig. "Ich bin ein totaler Tollpatsch!", lachte sie. "Bei meinem letzten Job bin ich wirklich oft hingefallen. Es wurde dann in die Show wirklich hineingeschrieben, weil ich so oft gefallen bin", erzählte Debra Messing.

Cover Media

— ANZEIGE —