Dean Cain in der TV-Serie ‘Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark’

Superman Dean Cain
Der Schauspieler Dean Cain © picture alliance / dpa, Paul Buck

Der 'Superman' Dean Cain

Dean Cain spielte den Protagonisten in der Science-Fiction Serie ‘Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark’, welche im Zeitraum von 1993 bis 1997 produziert wurde.

- Anzeige -

Die beliebte US-amerikanische Serie mit dem Originaltitel ‘Lois & Clark: The New Adventures of Superman’ handelt von der weltbekannten Comicfigur Superman und dessen Beziehung zu Lois Lane. Im normalen Leben trägt Superman den Namen Clark Kent und besitzt übernatürliche Fähigkeiten, die ihm zu enormer Stärke verhelfen. Dean Cain sicherte sich diese erste große Hauptrolle seiner Karriere und trat an der Seite von Hollywood-Star Teri Hatcher in Erscheinung, die die zweite Hauptrolle der Lois Lane übernahm. Clark Kent stammt vom fernen Planeten Krypton, lebt und arbeitet nun jedoch in der fiktiven Stadt Metropolis, in der niemand weiß, über welche Fähigkeiten er in Wirklichkeit verfügt und wer er ist.

Als Superman ist Dean Cain auf der Suche nach Bösewichten und Verbrechern. Parallel dazu arbeitet Clark Kent als Reporter bei der Zeitung. Die insgesamt vier Staffeln der Serie drehen sich vielfach um die komplizierte Liebesbeziehung zwischen Clark und seiner Kollegin Lois, die ebenfalls bei der Zeitung tätig ist. Dean Cain war während des gesamten Produktionszeitraums an den Dreharbeiten beteiligt und spielte seine bis heute bekannteste Rolle.

Informieren Sie sich über die Serie und ihre Superstars Dean Cain und Teri Hatcher.

— ANZEIGE —