Dax Shepard und Kristen Bell sind total unterschiedlich

Dax Shepard und Kristen Bell sind total unterschiedlich
Dax Shepard und Kristen Bell © Cover Media

Dax Shepard (40) und Kristen Bell (34) haben nichts gemeinsam - und sind gerade deswegen verdammt glücklich miteinander. Ihr Lebensweg könnte nicht unterschiedlicher sein: Dax ('Parenthood') war früher als Frauenheld verschrien und musste schon einen Alkoholentzug machen, Kristen ('Veronica Mars') besuchte eine katholische Schule und kennt nichts außer den geradlinigen Weg. Dennoch sind die beiden inzwischen seit Oktober 2013 verheiratet und haben eine Familie gegründet.

- Anzeige -

Der helle Wahnsinn!

Wieso eigentlich? "Wir kommen von so unterschiedlichen Ausgangspunkten und ich finde, genau das ist das Tolle am Leben", schwärmte Dax zu gast in der Sendung 'Off Camera'. "Wir leben im selben Haus, wir haben zwei gemeinsame Kinder, wir verdienen das gleiche Geld, wir haben den selben Job … Es ist doch Wahnsinn, wie unterschiedlich die Wege sein können, die einen zum gleichen Ziel bringen!"

Die beiden Töchter des Paares, Lincoln und Delta, sind jetzt zwei Jahre beziehungsweise vier Monate alt. Der Papa will sich keine Sorgen darüber machen, was passieren könnte, wenn seine Mädels eines Tages vom rechten Weg abkommen: "Man weiß doch nicht, was aus ihnen wird", gab er sich entspannt.

Um mit ihren unterschiedlichen Lebenseinstellungen besser umgehen zu können, gehen Dax Shepard und Kristen Bell übrigens regelmäßig zur Paartherapie.

Cover Media

— ANZEIGE —