David und Victoria Beckham: Materielle Geschenke?

David und Victoria Beckham
David und Victoria Beckham © Cover Media

Victoria (40) und David Beckham (39) erwarten dieses Jahr von ihren Kindern ganz persönliche Geschenke - die keine Unsummen kosten.

- Anzeige -

Von wegen!

Die Stil-Queen und der ehemalige Profi-Kicker haben ihre Kinder dazu ermutigt, dieses Jahr ihre Weihnachtsgeschenke von ihrem eigenen Taschengeld zu kaufen.

Das Paar ist dafür bekannt, seinen Nachwuchs bescheiden erziehen zu wollen und da scheint auch das Weihnachtsfest keine Ausnahme für Brooklyn (15), Romeo (12), Cruz (9) und Harper (3) zu bilden. Es wird angenommen, dass sich alle vier Kinder dieses Jahr eigenständig um ihre Geschenke kümmern - Harper wird ihren Eltern vermutlich ein Bild malen. "Die Kinder wurden dazu ermutigt, Geschenke von ihrem Taschengeld zu kaufen. Brooklyn hat sein eigenes Bankkonto, während Romeo einen anständigen Notgroschen vom Modeln hat. Harper malt und töpfert viel", plauderte ein Insider gegenüber dem britischen 'Look'-Magazin aus. "David hat Kleidung und Fußball-bezogene Geschenke gekauft, aber da wird nichts Übertriebenes dabei sein."

Es wurde auch berichtet, dass sich Mode-Queen Victoria und ihre Lieben an Weihnachten auch mal von einer ganz untypischen Seite im Gammel-Look präsentieren. Der Tag startet für die Familie in gemütlichen Einteilern.

Doch eins bleibt bei dem Clan immer gleich: Alle wollen an die frische Luft, bevor es ans Essen geht. "Sie werden einen faulen Morgen haben und in Onesies herumgammeln, dann ein Büffett-ähnliches Frühstück haben. Mittags geht's auf einen Familien-Ausflug - einen ganzen Tag im Haus zu verbringen wäre undenkbar", führte der Insider weiter aus. "Sie lieben Filme - Klassiker wie 'Ist das Leben nicht schön?' - aber die Jungs ziehen es vor, an ihren Konsolen zu spielen."

Das bedeutet aber nicht, dass sich die Beckhams Weihnachten keine Mühe machen. Mit Victoria als Modedesignerin ist es keine Überraschung, dass die Familie am Dinner-Tisch wie aus dem Ei gepellt aussehen soll. "Das Abendessen ist eine große Familiensache. Sie werden sich das Essen liefern lassen. Sie sind ja wirklich viele - und die Tatsache, dass Victoria darauf besteht, dass sich jeder zum Essen herausputzt - all das führt dazu, dass es [das Kochen] ein wirklich großer Job wäre", führte der Insider aus. "Das Menü wird einen Truthahn beinhalten, aber es wird auch Fisch geben, weil Victoria selten Fleisch isst."

Cover Media

— ANZEIGE —