David und Victoria Beckham: Ihr Ältester wird flügge

David Beckham und Victoria Beckham
David Beckham und Victoria Beckham © Cover Media

David (39) und Victoria Beckham (40) sind immer ein wenig besorgt, wenn ihr Sohn Brooklyn (15) mit seiner neuer Flamme Chloë Moretz (17) verschwindet.

- Anzeige -

Besorgte Eltern

Die hübsche Schauspielerin ('Carrie') und der älteste Sohn der Beckhams sollen ein Paar sein und vor Kurzem wurden sie beim gemeinsamen Skaten gesichtet. Die Hollywoodlerin gab unlängst zu, dass sie viel Zeit mit Brooklyn verbringt, seitdem sie sich bei einem SoulCycle-Kurs kennenlernten.

Allerdings sollen David und Victoria Beckham nicht sonderlich erfreut über diese Romanze ihres ältesten Sprosses sein. "Zwischen den beiden hat es wirklich gefunkt. Sie machen viel miteinander und halten Händchen. Aber David und Victoria flippen immer etwas aus, wenn Chloë zu ihnen kommt und beide in Brooklyns Zimmer verschwinden oder irgendwo außer Sichtweite sind. Es ist schwierig für die Beckhams, weil sie ihrem Teenager-Sohn seine Privatsphäre lassen wollen, aber sie wollen nicht, dass er zu schnell erwachsen wird. Und obwohl sie witzeln, dass Brooklyn eine 'ältere Frau' als Freundin hat, ist sie immerhin auch erst 17", verriet ein Insider dem britischen 'Now'-Magazin.

Dennoch sollen die Designerin und der ehemalige Profi-Kicker die aufkeimende Liebe ihres Sohnes unterstützen. David nimmt die beiden angeblich sogar mit in sein Fitnessstudio und gibt ihnen genug Freiraum, gemeinsam zu trainieren, ohne dass sie das Gefühl haben, unter seiner Beobachtung zu stehen. "David lässt Brooklyn und Chloë ihr eigenes Ding machen, während er woanders hin geht. Brooklyn scheint einer von der alten Schule zu sein. Er öffnet Chloë die Tür und bietet ihr auch an, ihre Taschen zu tragen", fügte der Alleswisser über den ältesten Beckham-Sohn hinzu.

Cover Media

— ANZEIGE —