David Letterman: Zum Abschied ein Selfie-Stick-Kurs von Tom Hanks

David Letterman: Zum Abschied ein Selfie-Stick-Kurs von Tom Hanks
Aufgenommen mit der Selfie-Stick-Kamera: Tom Hanks (l.) und Talkshow-Gastgeber David Letterman © Instagram.com/letterman

Die "Late Show with David Letterman" (seit 1993) ist fast Geschichte, am Mittwoch wird die letzte Show gesendet. Zum Abschied war am Montag unter anderem Tom Hanks (58, "Forrest Gump") zu Gast. Und weil der unbedingt ein Erinnerungs-Selfie mit dem legendären Talkmaster machen wollte, kam Letterman (68) in den Genuss seiner Selfie-Stangen-Premiere. Denn Hanks machte die diversen Selbstporträts, die Letterman auf seinem Instagram-Account veröffentlichte und mit "Lächeln, du bist auf #TomHanks' Selfie Stick Kamera!" kommentierte, mit diesem Hilfsmittel, das der Fast-Rentner offenbar noch nicht kannte.

- Anzeige -

Kurz vor der Rente

"Warte mal, was ist das?", fragte Letterman frei heraus. Woraufhin Hanks laut "People.com" seine Geschichte erzählte. Demnach hatten Hanks und seine Ehefrau, Rita Wilson (58), das Gerät in Venedig erstanden, obwohl sie so etwas eigentlich "nie besitzen wollten". Den größten Vorteil des Selfie Sticks erkannte der Talkmaster dann auch gleich in der Tatsache, dass die Bilder so aussehen würden, als hätte ein anderer sie gemacht. "Was gut für dich ist, Dave, weil es bedeuten würde, dass du mit einem Freund im Urlaub bist", erklärte Hanks.

 

Die längste Amtszeit

 

Dass der Late-Night-Talker mit der längsten Amtszeit in den USA in Rente gehen würde, verkündete er persönlich während einer Aufzeichnung seiner Show im April 2014: Er werde jetzt 67 und wolle mehr Zeit mit der Familie verbringen, sagte er dem Publikum.

Seine Karriere begann in den späten 1970er Jahren als Stand-Up-Comedian, einige Male trat er in der "Tonight Show Starring Johnny Carson" auf. 1980 bekam Letterman dann eine Show im Frühstücksfernsehen, zum Late-Night-Talk wechselte er 1982, als auf NBC "Late Night with David Letterman" startete. Elf Jahre später ging er zur Konkurrenz CBS, um dort "The Late Show with David Letterman" zu moderieren. Sein Nachfolger wird Stephen Colbert (51).

— ANZEIGE —